Frage von philippr13d, 55

Von Windows 10 auf Windows 7 - Datenverlust?

Ich habe Windows 10 und möchte gerne auf Windows 7 upgraden, wenn ich Windows 7 jetzt kaufe und draufspiele, gehen dann die Daten, Dokumente usw. verloren? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit Windows 7 drauf zumachen ohne das Daten verloren gehen?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 9

Es gibt kein downgrade auf eine vorherige Version. Eigene Daten sichern und Passwörter und Lizenzkeys. Dannach Systempartition formatieren und Win 7 Installieren.

Eventuell solltest du auch alle treiber vorher downloaden.

Antwort
von LpapillonM, 7

Ich bin vor 2 Jahren von dem dämlichen Windows 8 auf Windows 7 zurückgegangen. Überhaupt kein Datenverlust, wenn man es richtig macht. Das bedeutet: Bevor du am Betriebssystem was machst, speicherst du all deine Dateien (Textdateien) und Ordner (Musik, Bilder usw.) irgendwo extern. Wenn ich mein Windows 7 (wegen Virenverdacht) neu aufspiele: dann benutze ich dazu CDs. Außer wenn ich selbst einen Flüchtigkeitsfehler mache, habe ich noch niemals irgendwelche Daten verloren.

Antwort
von kuku27, 9

Das geht nicht. Mann kann von W10 auf W7 nur downgraden.

Geht zu 99% ohne Datenverlust aber für das 1% lohnt es sich vorher alles zu sichern. Besonderes Augenmerk auf E-Mails und Adressen.

Antwort
von bzervo2, 13

Es ist völliger Unfug von Windows 10 auf Windows 7 zurückzugehen.

Das ist auch kein "Upgrade", sondern ein "Downgrade". Das geht auch dann nicht sicher, wenn Du vorher von Windows 7/8 auf Windows 10 geupdatet hast.

Selbst wenn Dir Bill Gates persönlich versichert, dass die Daten bei Up- oder Downgrades von den Betriebsssystemen von MS "erhalten" bleiben und auch wenn der alte Bill extra für Dich und Deinen Computer einen Rosenkranz betet und eine ganze Kirche voll mit Kerzen stellt ,,, DU MUSST DEINE DATEN SICHERN! 

Und sogar dann, wenn nach einem Upgrade der schöne Satz "Alle Ihre Programme und Daten sind noch, unversehrt, an ihrem alten Platz" angezeigt wird .... ist es NICHT angebracht, dass Du "Hallelulia sacra Deifi" singen tun tust ... das ist verfrüht ... erst wenn Du alle Deine Daten überprüft hast, sind die wirklich noch da. 


Antwort
von MarcelHHHH, 24

Keinerlei der datem geht verloren dein altes windows 10 bleibt mit allen gespeicherten daten drauf im ordner Windows old.

Kommentar von philippr13d ,

bist du dir sicher? -_-

Kommentar von MarcelHHHH ,

ja! aber mach dir doch einfach ein Backup von allen wichtigen datein. ich empfehle sowiso bei windows 10 zu bleiben!!

Kommentar von xLukas123 ,

Was? Wenn man ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8 zu Windows 10 durchgeführt hat, dann gab es den Windows.old - Ordner um zum vorherigen Betriebssystem zurückzukehren. Das Upgrade ist aber nicht mehr möglich und ein Downgrade von Windows 10 zu Windows 7 ist etwas völlig anderes.

Antwort
von EZZZAH, 25

Du kannst von Windows 10 nicht auf Windows 7 Upgraden, nur "zurückspulen" falls du damals von Windows 7 auf Windows 10 geupgraded hast und noch innerhalb der 30-Tage-Grenze bist.

Ansonsten hilft nur eine Neuinstallation.

Kommentar von philippr13d ,

und werden bei der neuinstallation Daten gelöscht?

Kommentar von EZZZAH ,

Ja, du musst eine komplette Neuinstallation durchführen, heißt Festplatte formatieren, was heißt, dass alle Daten gelöscht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community