Von wem werden die Imame in der Türkei bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Beamte und werden vom Staat bezahlt, also von den Steuerzahlern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neysted
20.07.2016, 22:56

Die DITIB-Imame werden aber vom türkischen Staat bezahlt und nicht vom deutschen.

0

Alle Imame unterstehen dem türkischen Religionsministerium, und werden auch von diesem Ministerium bezahlt.

Die Auslegung des türkischen Ministeriums ist derzeit pauschal noch sunnitisch, wobei die Tendenzen klar zum wahhabitischen Islam tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktzeptieren
20.07.2016, 23:01

islam ist islam wieso trennt man das in gruppen?

0

Was möchtest Du wissen?