Frage von teddy1202, 45

Von wem stammt der Satz " Wenn man Dummheit in Energie umwandeln könnte .." .Und wie geht der Satz weiter?

Antwort
von Hamburger02, 21

Den gibt es in vielen Variationen und den zweiten Teil kann jeder selber ergänzen. z.B.:

"Wenn Dummheit in Energie wandelbar wäre, könnte man mit dir die Polkappen eisfrei föhnen."

Antwort
von dompfeifer, 16

Der Satz stammt von mir: " Wenn man Dummheit in Energie umwandeln könnte, gäbe es kein Klimaproblem".

Antwort
von michi57319, 27

Meine bevorzugte Suchmaschine sagt dazu leider nichts.

Ich habe einen anderen Satz, der es vermutlich ebeso trifft:

Wenn Dummheit lang machen würde, könnte XY im knien aus der Dachrinne saufen.

Kommentar von Peppie85 ,

ich kenn ihn wieder umgekehrt... wenn dummheit klein machen würde, dann könnnte ..... von der teppichkante basejumping machen

Antwort
von Matahleo, 10

Mein Satz dazu ist leicht abgewandelt, da ich im Knast arbeite:

Wenn die geballte Dummheit dieser Anstalt Strom liefern würde, dann würden wir keine Atomkraftwerke mehr brauchen. ;)

Fast noch mehr liebe ich die Aussage:

Du bist Dumm wie Brot und das ist eine Beleidigung für die Hefezellen.

LG Mata

PS Danke für das Kompliment :)

Antwort
von steffenOREO, 32

.... könnte man in Deutschland 5 Atomkraftwerke einsparen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten