Frage von Lukimo, 23

Von welcher Übung kommt der Muskelkater?

Habe vor ein paar Tagen neue Übungen beim Sport gemacht und heute tut es über meinen Ellenbogen weh. Aber von welcher Übung kommt das? Abwechselnd Liegestütz Unterarmstütz? Oder nur Liegestütz?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bizeps, Klimmzüge, Muskelkater, ..., 4

Hallo! Es handelt sich hier um den Trizeps - und der wird durch die Liegestütze stark trainiert - und Du solltest da aufpassen. 

Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren.

 Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

 Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. 

Der Gegenspieler des Trizeps ist der Bizeps, Klimmzüge sind da gut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Rishek, 7

Liegt nicht an der Übung sondern am Training selber.

Muskelkater kann von mehreren Faktoren abhängen. Zu viel trainiert, zu hart trainiert, nicht richtig aufgewärmt oder du bist es einfach nicht gewöhnt und der Muskel hat einen neuen Reiz bekommen, was für ihn einfach zu viel war.

Ein Muskelkater ist nichts anderes als eine Zerrung des Muskels, sprich eine Verletzung.

Kommentar von Lukimo ,

Soll ich dann erst mal so weiter machen oder weniger? Ich glaube es liegt daran das ich es nicht gewöhnt bin :D

Kommentar von Rishek ,

Höchstwahrscheinlich liegt es daran, ja. Wenn man sich dem aber bewusst ist, muss man sich eben gescheit Aufwärmen und die ersten Male nicht alles geben. Dann kann sich der Muskel an die neue Anstrengung gewöhnen.

Grundsätzlich kannst du aber schon so weiter machen. In den Rhythmus kommst du schon noch rein.

Kommentar von Lukimo ,

Richtig aufgewärmt habe ich mich.

Antwort
von Vanelle, 13

Die "Übung" heißt Überanstrengung (des/der Muskeln).

Was darauf schließen lässt, das richtige Maß für die Übung(en) wurde nicht gefunden.

Manchmal ist weniger einfach mehr ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community