Frage von Retrohure, 109

Von welcher Tierart gibt es auch 7 Milliarden Exemplare?

Auf der Erde gibt es mehr als 7 Milliarden Menschen, das ist einfach so krass viel. Letzten kam in den Nachrichten, dass es nicht mal mehr eine halbe Million Elefanten gibt. Klar, kann man das schlecht vergleichen, aber wie riesig der Unterschied einfach ist.

Gibt es überhaupt andere höhere Säugetiere, von denen es mehr als 7 Milliarden gibt? Oder nur irgendwelche Nagetiere? Vögel, Fische? Gibt es überhaupt Tierarten, von denen es so viele gibt? Oder welche Tierart ist denn die mit den meisten Vertretern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 65

Eine interessante Frage :)

Insekten .. Vor allem die Ameisen sind in diesem Zusammenhang bedeutsam, die auf nahezu allen Kontinenten der Erde vertreten sind. Wissenschaftler schätzen die weltweiten Bestände der Ameisen auf mehrere hundert Milliarden Exemplare. ...

Ebenso wichtig für das intakte ökologische Gleichgewicht ihrer Umgebung sind die Ruderflußkrebse oder Copepoda, die über 13 000 Arten umfassen und in allen Gewässertypen der Erde nachweisbar sind ... Oft treten Copepoda in solch großen Zahlen auf, dass Taucher ihre Bewegungen als laute knisternde Geräusche hören können. Auch unter den Fischen gilt eine Gruppe mit geringer Körpergröße als der häufigste Vertreter. Die Borstenmäuler oder Gonostomatidae. ....

Mit im Jahr 2011 sieben Milliarden gezählten Individuen gilt der Mensch als das am weitesten verbreitete Säugetier der Erde. ...

Unter den Reptilien gilt Zootoca vivpara, besser bekannt als die Waldeidechse als die weltweit häufigste Art. ...

In Afrika tritt Quelea quelea, der als Blutschnabelweber bekannte Singvogel in riesigen Schwärmen auf, die ganze Ernten innerhalb weniger Minuten zerstören. Der Bestand dieser kleinen Vögel wird auf mehrere Milliarden Exemplare geschätzt, weshalb Quelea quelea heute als die häufigste Vogelart der Welt betrachtet wird.

http://www.biologie-schule.de/die-haeufigsten-tiere.php

Kommentar von gschyd ,

Merci für den Stern :)

Antwort
von kalle10041990, 70

Spontan würde ich mal Tippen das Ratten und Mäuse in ähnlich hoher Anzahl die Erde bevölkern. Ansonsten natürlich Insekten wie Ameisen usw...

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 22

Von Ameisen und Fliegen gibt es auf jeden Fall noch viel mehr. Selbst von einer Art Fliegen oder Ameisen gibt es weltweit mehr. Das gilt auch für Mücken. Über dem Viktoriasee in Afrika gibt es zeitweise riesige Wolken aus Mücken von denen nur eine mehr Exemplare hat als es Menschen auf der Erde gibt. und es gibt hunderte dieser Wolken oder Schwärme über dem See. Auch von Ratten gibt es mehr als 7 Milliarden weltweit.

Kommentar von Buckykater ,

Nicht zu vergessen Wanderheuschrecke. Der größte Je gesichtete Schwarm hatte bis zu 96 Milliarden  Exemplare. 

Antwort
von MarkLuberts1982, 9

Ich weiß das nicht wirklich, würde aber schon auf Insekten tippen.

Antwort
von Mari1000, 36

Ameisen gibt es mindestens 10 mal so viele wie Menschen :)

Antwort
von amiliii, 26

insekten definitiv :)

Antwort
von nowka20, 18

mäuse

Antwort
von abibremer, 27

Insekten und Spinnentiere gibt es in vielfacher Zahl: Da kann man nur noch SCHÄTZEN, aber nicht mehr ZÄHLEN!

Antwort
von haltderda, 68

höhere tierarten gibt es doch gar nicht. wir sind die am besten entwickelsten lebewesen. aber ameisen gibts viele

Kommentar von Retrohure ,

Ich sagte "höhere Säugetiere". Das ist ein biologischer Fachausdruck: https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6here_S%C3%A4ugetiere

Kommentar von woflx ,

Zu denen gehören aber auch die Nagetiere, die Du explizit bei Deiner Frage ausgeschlossen hast.

Kommentar von Deamonia ,

Wieso ausgeschlossen? Falsch gelesen? 

Kommentar von ApfelTea ,

wir sind nicht am besten entwickelt. nur unser hirn.

Kommentar von haltderda ,

ja also. Außerdem haben wir noch eine sehr gute Ausdauer, Überlebenskünstler sind wir auch noch

Antwort
von catweasel66, 49

also mücken gibts bei mir am baggersee schon mehr wie 7 milliarden  :-)

Kommentar von Larnas ,

Interessanterweise wären das bei einer normalen Stechmücke nur etwa 2 Badewannen voll. Erstaunlich eigentlich.

Kommentar von catweasel66 ,

dann müssen das mehr wie 7 milliarden sein   :-))

Kommentar von Deamonia ,

gruselig genug! (Zumindest wenn man bei den Viechern so beliebt ist wie ich)

Antwort
von Tkdler, 28

Ich tippe auf Bakterien, alleine von diesen kleinen Kerlen hat man mehr im Mund, als alle Lebewesen zusammen, die auf der Erde leben.


Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community