Frage von Davsch, 76

Von welcher Marke kauft ihr elektronische Produkte?

Ich wollte mal wissen, was die populärste Marke u.s.w. ist. Im Internet gibt es jede Menge Statistiken, doch da weiß man nie, was dahinter steckt.

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Computer & Mac, 10
Apple

Was soll denn so eine sinnlose Umfrage?

All die aufgeführten Hersteller überschneiden sich vom Produktportfolio nur teilweise, einige konkurrieren überhaupt nicht. Zudem fehlen unzählige weitere Hersteller!

Und du glaubst doch nicht ernsthaft, basierend auf dieser lächerlichen kleinen Umfrage irgendeine aussagekräftige Statistik erstellen zu können?

Zudem wird wohl kaum jemand all seine elektronischen Produkte grundsätzlich von nur einem Hersteller kaufen, schon weil kein Hersteller das komplette Spektrum abdeckt (außer vielleicht Samsung).


Aber zur Frage:


Was es von Apple gibt, kaufe ich auch von Apple. Insbesondere Computer, Tablets und Smartphones, da wird schlicht kein anderer Hersteller meinen Ansprüchen gerecht.

Für viele andere Elektronik ist Panasonic die Marke meines Vertrauens. Das wären etwa Fernseher, sonstige Heimkino-Geräte, Kühlschränke, Klimaanlagen, Akkus und teilweise auch Batterien.

Leuchtmittel (Glühbirnen, Halogen- und LED-Lampen) würde ich bevorzugt von Philips kaufen. Die zweite Wahl wäre Osram. Für Rasierer und ähnliches präferiere ich ebenfalls Philips, würde aber auch manche Haushaltsgeräte, etwa Handstaubsauger, von Philips kaufen.

Für Küchen-Kleingeräte würde ich bevorzugt Krups wählen.

Für Waschmaschinen, Trockner, Spülmaschinen, Herde und Backöfen ist Miele die Marke der Wahl.

Festnetz-Telefone würde ich von Siemens kaufen. Eventuell auch manche Haushaltsgeräte.

Manche Dinge würde ich eventuell auch von Sony kaufen.

Antwort
von illerchillerYT, 51

Fernseher is bei mir Panasonic, PC dell, radio Philips, Handy THL, computerlautsprecher Logitech

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Elektrotechnik, 38

ich möchte dich mal mit deinem letzten komentar an den nüssen packen...

glaubst du allen ernstes, dass du hier mit den paar hanselchen, die hier irgendwelche unqualifizierte antworten eintippen, eine seriösere statstik kriegst? bevor jetzt hier jemand rumbasht... ich schließe mich hier nicht aus. auch ich habe eine unqualifizierte Meinung.

ich bin nämlich der meinung, dass mich alle hier genannnten marken nicht sonderlich ansprechen. die ein oder andere finde ich auf ihre weise in bestimmten segmenten recht gut.. nur eine der genannten marken spricht mich defintiv an. allerdings eher im negativen.

ich finde, deren computer und telefone sind schlichtweg überteuerte spielzeuge für Poser. dass sie zugegebenermaßen etwas besser funktoniren, als die immernoch mehr oder weniger am weitesten verbreiteteten Computer von ihrem ärgsten konkurenten Microsoft ist m.E. nur ein notwendiges übel, weil die Leute die ihre schneeweißen hochglanzspielzeuge bedienen oft nicht wirklich wissen, was sie da überhaupt tun...

auch aus diesem grund ist die sache mit dem sicheren sandkasten, den steve jobs damals für seine Produkte erfunden hat eigendlich nicht schlecht... das einzige problem sehe ich darin, dass die Kinder, wenn sie irgendwann mal aus ihrem goldenen Käfig Sandkasten ausbrechen zu schnell mit der harten relaität konfrontiert werden...

lg, Anna

Kommentar von Supermario2132 ,

Meinst du Apple ??
Manche können sich es eben nicht leisten !

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Aber viel mehr wollen die sich gar nicht leisten. ;) Denn die wissen: einfach überteuert - das Preis-Leistungsverhältnis steht in keinem Zusammenhang.

Apple-Prdukte sind faktisch nichts anderes wie ein Statussymbol. Wers unbedingt braucht - bitteschön.^^

Kommentar von BenzFan96 ,

Apple-Prdukte sind faktisch nichts anderes wie ein Statussymbol.

Was für dich so alles "faktisch" ist...

Kommentar von Nyaruko ,

Meinst du Apple ??
Manche können sich es eben nicht leisten !

Tolles Argument.

Willst du meine getragenen Schlüpper für 100€ kaufen?
Nein?
Also kannst es dir einfach nicht leisten.

Kommentar von Peppie85 ,

ich könnte mir so ein telefon schon kaufen, nur leisten kann ichs mir nicht. die nötigen 850 € habe ich auf der hohen kante und noch viel viel mehr, nur eben nicht für ein telefon, bei dem das display splittert, wenn es mal auf die kante fällt, oder das sofort im Brummer ist, wenn es mal kurz tauchen geht. ganz zu schweigen davon, dass sich der Touch nicht bedienen lässt wenn das display mal nass ist... ach ja, und der akku... ich muss bei meinem telefon den Akku auch ohne werkezug mal eben wechseln können

also habe ich mir lieber für einen guten drittel des Preises das CatB15Q geleistet.

die einzigen beiden funktionen, die das iphone zugegebenermaßen hat, die ich bei meinem cat vermisse sind der kompass und der neigungssensor. aber eben nur ein bisschen. bisher jedenfalls habe ich meine schüsseln auch so ausgerichtet bekommen.

lg, Anna

Kommentar von Eichbaum1963 ,

ach ja, und der akku... ich muss bei meinem telefon den Akku auch ohne werkezug mal eben wechseln können

DAS ist für mich mit ein wichtiges Kaufkriterium! Ist der Akku fest verbaut, dann ist das Smartphone für mich ein No-Go, weil definitiv Murks.

Auch allen Anderen deiner Argumente sind absolut zutreffend.

Meinst du Apple ??

Manche können sich es eben nicht leisten !

Und noch ein Nachtrag dazu:

Manche (eher viele) wollen Apple eben nicht zuviel Geld in den Rachen schmeißen. Bei Herstellungskosten von ca. 196 € (200 US$) für ein EiPhone 6, ca. 630 € Netto zu zahlen (also ohne die 19 % Umsatzsteuer - inkl. derer sinds 750 € Brutto), ist definitiv fast Wucher zu nennen.

Bei einer (immer noch hohen) Rohgewinnspanne von 130 € für Apple und 100 € für den Handel, wären es nur 426 € Netto (507 € Brutto). Immer noch viel aber eher annehmbar.

Aber bei dem, was es zurzeit kostet, kann sich jeder ausrechnen, wieviel er Apple wirklich in den Rachen stopft. Denn der Händler verdient auch jetzt sicher nicht mehr wie die 100 € daran - wenn überhaupt.

Kommentar von BenzFan96 ,

dass sich der Touch nicht bedienen lässt wenn das display mal nass ist...

Kein kapazitiver Touchscreen lässt sich mit Wasser drauf vernünftig bedienen... Das hat diese Technologie eben so an sich.

Ich bezweifle, dass das bei deinem Caterpillar-Handy anders ist.

Antwort
von ComputerKiller, 43

Samsung, Windows, PC-Hardware: Das im Preisbereich bestmögliche -> Marke ist mir dabei egal, Performance muss stimmen

Antwort
von fuji415, 16

Rechner No Name Bildschirm No Name  Drucker Lexmark i3 z735 

Musik Cassette Techniks  Verstärker Yamaha Tuner Techniks Boxen Bose  

Expertenantwort
von greenstar19, Community-Experte für Computer, 48
Sony

Sony bei Smartphones und Fernseher. Bei Laptops achte ich oft eher nicht auf die Marke, sollte nur kein Asus oder Medion sein.

Antwort
von nematode, 17

Hallo,

lies mal von Kahneman "Schnelles Denken langsames Denken". Dort erfährst Du auch was über den Fluch der kleinen Zahl und allgemein die Tücken der Statistik. Du wirst feststellen, dass Deine Umfrage hier ein Schmarrn ist. Selbst wenn Du 100 Antworten bekommst und ein Produkt einigermaßen deutlich hervorsticht, ist die Aussage praktisch null.

Sorry :-))

Antwort
von kuku27, 21
Samsung

Außer von Apple bei allen. Apple ist gut aber viel zu teuer. Liegt in Tests meist auf Platz 2-4 mit doppeltem Preis vom Testsieger. Philips ist gut für Geräte wie Föhn und handmixer, Siemens für Küchengeräte und bester Zulieferer für Anlagen. Lenovo zB liefert sowohl Spitzengeräte als auch schwache Geräte.

Antwort
von Branko1000, 10

Kommt drauf an , für was.

Antwort
von gutgefragt02, 46
Samsung

In Haushaltselektronik wie Handy oder TV ist es denke ich Samsung.

Antwort
von SunioMc, 27

Je nachdem was ich brauche und was mir gut erscheint. Ich lege micht fast nie auf irgendeine Marke fest. Wozu auch? 100% hat jede Marke in einem anderen Produkt ihre Stärken. Daher finde ich es schwachsinnig strikt nach Marke zu kaufen.

Kommentar von ComputerKiller ,

Macht Sinn :)

Antwort
von Driver2121, 76

Samsung und Sony ist bei mir erste Wahl, bei Unterhaltungselektronik (Handy,TV,PC...). Im Haushalt eher Bosch, Miele

Antwort
von Davsch, 3
Microsoft

Ich kaufe gewoehnlich Sachen von Microsoft

Antwort
von mitsch12, 28

Apple (Handy),Pc -> Windows

Antwort
von chri29, 22

Apple und ein älteres Samsung Smartphone

Antwort
von XXXNameXXX, 14

Apple und einen eigenbau pc aus mehreren herrstellern

Antwort
von zhinfo85 , 18

Sony & Microsoft ganz klar

Antwort
von Windspender, 33

grünpunkt, fundig, iemens

Antwort
von VanniHandball, 12

Samsung Appel

Antwort
von Johnynator, 35

Samsung, HP

Antwort
von KnifeParty3, 31

kommt drauf an was ich kaufen will

man kann halt nicht alles gut machen

jede Marke ist halt da oder da besser

Antwort
von Klint2702, 13

Samsung z.B.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community