Frage von lugggi203, 51

Von welchem Jahr ist der IMac?

.... und würdet ihr ihn noch empfehlen zu kaufen da er ja der billigste von allen ist.

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, 8

Dabei handelt es sich um das Einstiegs-Modell der aktuellen iMac-Generation, die gerade erst diesen Oktober vorgestellt wurde.

Also aus dem Jahr 2015, um deine Frage zu beantworten. Es handelt sich um das Late 2015 Modell in 21.5".

Ob dieses Modell "noch" zu empfehlen ist, kommt allein darauf an was du damit vorhast und ob der Aufpreis für das wesentlich leistungsstärkere nächstbessere Modell für dich verschmerzbar wäre.

Damit du eine grobe Orientierung hast, prozessor- und damit auch grafikseitig entspricht dieses Modell dem aktuellen MacBook Air. Allerdings ist standardmäßig eine zwar große, aber vergleichsweise langsame Magnetfestplatte verbaut, weshalb es sich im Alltag langsamer anfühlen dürfte als das mit schnellem Flash-Speicher ausgestattete MacBook Air.

Ich würde dir raten, einen iMac mit Fusion Drive zu wählen. Bei MacTrade kannst du dir das Gerät wie direkt bei Apple individuell konfigurieren und sparst dennoch kräftig gegenüber Apples UVP.

Um dich besser beraten zu können, wären etwas mehr Informationen hilfreich. Wofür möchtest du das Gerät einsetzen, worauf legst du Wert, wie sieht dein Preisrahmen aus?

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Apple, 51

Das ist der 21,5 Zoll von 2014. Der ist eigentlich gut so als 2x Einsteiger.
Mit Ready Boots holst du das maximale raus.

Kommentar von BenzFan96 ,

Nein, es handelt sich um das Late 2015 Modell.

Das Mid 2014 Einstiegsmodell hat einen 1.4 GHz Prozessor, dieses taktet mit 1.6 GHz.

Antwort
von schokomuffin10, 16

er ist richtig gut!und hält ewig!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten