Frage von 90kid, 80

Von wegen Beste Freundin, was tun?

Der Text ist lang und nichts für schwache nerven vielleicht 😂😂 also bitte lest es euch durch, wenn ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt mit falschen Freunden etc. und kurze Antworten könnt ihr euch echt sparen. Wirklich.

Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, soll ich das ganze ignorieren und mich entfernen? Habe nicht viele Freunde. Vorallem denkt meine Bf wirklich sie hätte nichts getan. Jedes verdammte Mal, wenn sie Stress mit ihrem Freund hat bin ich bloß die einzige die helfen kann bei all ihren Freundinnen mit denen sie so angibt, total kindisch übrigens... Ich rede mit ihr lange, gebe ihr Rat und im Endeffekt sehe ich auf Facebook wie glücklich vereint sie wieder sind, freut mich für sie, aber ich komme mir jedes mal so dumm vor, wenn sie sagt, dass sie jetzt Schluss macht... Sie redet echt schlimm über ihn, sodass man sie erst einmal auf den Boden zurück bringen muss. Bei ihren Freundinnen bin ich nicht mehr so interessant, aber ihrer Meinung nach tut sie doch nichts schlimmes. Das letzte mal hat sie mich 3 mal am selben Tag versetzt, okay kann ich gut verstehen, dass es nicht absichtlich gewesen ist, aber dann ist mit einer anderen Freundin beim abhängen auch am selben Tag, nach den 3 Malen.

Und da wusste sie wieder nicht, was sie falsch gemacht hat, das witzige ist, dass sie genau das zu ihrem freund sagt wobei sie nicht besser ist. Was soll ich tun, ich komme mir schon verarscht vor...

Antwort
von EinAlexlol, 29

Hallo,
Wenn du findest, dass sie dich ungerecht behandelt, solltest du mit ihr darüber reden... Vor Allem wenn sie es, wie du schon sagtest, selber vermutlich nicht merkt.

Aber wie sie über ihren Freund denkt, daran wirst du warscheinlich nichts ändern können, das ist doch ihre Sache.

Rede doch einfach mit ihr darüber was dich an ihr stört.

LG

Antwort
von Sammy235971, 19

Ich finde ein ehrliches und offenes Gespräch funktioniert hier am besten. Wenn sie sich andauernd streitet mische dich nichtmehr ein und ignroriere es. Jeder hat eigene Probleme die es zu lösen gilt und du kannst nicht wie eine Mutter immer auf sie aufpassen. 

Ehrliche Meinung ist am besten und dann lass sie entscheiden wie wichtig ihr die Freundschaft ist und fertig. Ob du viele Freunde hast spielt keine Rolle du findest sicher schnell neue und sonst übers Internet klingt bizarr aber funktioniert wirklich :)

Antwort
von astroval18, 16

Und was an dem Text ist jetzt nicht für schwache Nerven? :D leg deine Karten offen auf den Tisch und sag es ihr ins Gesicht. Anschließend eine Ohrfeige und die Welt ist wieder in Ordnung

Kommentar von 90kid ,

Haha sehr gut 😂 keine Ahnung, es gibt hin und wieder Leute die sowas nicht abhaben können. Danke

Antwort
von xReni, 15

Nichts für schwache Nerven? Aha, wirklich außerordentlich schockierend ^^
Jedenfalls gibt es eine simple Lösung. Einfach drauf pfeifen, das ist keine Freundin, schon gar keine beste Freundin. Mehr kann man dir dazu nicht raten
Keine Ahnung was für einen Roman du hier erwartest bei so einer Lappalie.

Kommentar von 90kid ,

Wie gesagt, es gibt Leute die sowas nicht lesen mögen und das ist an denen gerichtet. Danke für deine Antwort:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community