von was hängt die Bodenfestigkeit ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Zweifelsfall ist ein Bodengutachten erstellen zu lassen, wenn es aufgeschütteter Boden ist, oder Grundwasser auftritt. Wir hatten mal eine Baugrube mit wunderbarem Kies, nur an einer Stelle hatten wir Mehlsand. Der Bodengutachter lies diesen ausbaggern und mit gutem Kies auffüllen, weil die Schicht ca 1,00m tief war. Oftmals ist es im Vorfeld schon gut, wenn benachbarte Baugruben ausgehoben werden zu schauen, was für ein Untergrundmaterial, evtl Wasser auftritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob es Gewachsener Boden ist,Aufgeschüttet,Zusammensetzung(Kies,Lehm,Sand,Fels oä.)Verdichtung,Bepflanzt,Unbepflanzt,Feuchtigkeit,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?