Von was hängt der Geschmack beim Bier hauptsächlich ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verschiedene Sorten von Hopfen, verschiedene Sorten Malz (von Gerste, Weizen, Roggen, Hafer) und verschiedene Arten, das Getreide zu mälzen und dann zu darren, zum Beispiel auch mit mehr oder weniger Rauch, verschiedene Hefesorten bzw. Bakterien (bei Sauerbier), verschiedene Arten von Wasser. Soweit zum Bier laut Reinheitsgebot. Bei Bieren, die nicht dem Reinheitsgebot entsprechen, sind die Geschmacksvariationen aufgrund der seltsamsten Zusätze unendlich. Man kann "Bier" auch mit Reis (China), Mais (Italien) oder Hirse (Afrika) machen. Letzteres bekommt sein besonderes Aroma dadurch, dass die Hirse zur Einmaischung von Frauen zerkaut und dann in einen Bottich gespuckt wird. Es entsteht ein liebliches Sauerbier, das mir vorzüglich mundet, auch wenn es nicht ganz dem bayerischen Reinheitsgebot entspricht. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt aber schon, dass zumindest bei uns Menschen der "Geschmack" zu 90 % Geruch ist?

Mit schwerwiegendem Schnupfen kannst du eine Zwiebel nicht von einem Apfel unterscheiden. Auch Zwiebeln sind recht süß, und knackig.

Und wenn es heißt "Ich finde dazu keine Informationen im Internet..." dann kann die Antwort nur geschmacklos werden. Also spare ich mir die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hopfen (Extrakt oder Naturhopfen). Beim Hopfen gibt's Unterschiede bezügl. Sorte und Herkunft). Die Herstellung bzw. Brauart (obergärig, untergärig, etc.), spezielle Zutaten (z. B. Weizen beim Weizenbier) prägen den Geschmack. Ist das Bier filtriert (also klar) oder unfiltriert (also trübe)? Bei trübem Bier ist die Hefe gut zu schmecken. Welche Sorte wird gebraut? Pils, Export, Weizen, Bock, dunkles (malziges) oder helles Bier? Und nicht zuletzt entscheidet auch der Alkoholgehalt. Alkoholfreie Biere schmecken anders als alkoholhaltige. Und natürlich auch ganz wichtig: das Wasser (Quellwasser oder Leitungswasser). Sicher könnte man noch einiges mehr anführen, aber das ist bestimmt einmal ein Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konzentration an Hopfen, Hefe, Saisonabhängige Unterschiede, Temperaturen bei der Herstellung, Lagerung, Trinktemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ku420Sh
29.03.2016, 15:22

WICHTIG: Zutaten welche nicht im Normalen Bier enthalten sind. Zucker, Salz und verschiedene Geschmacksstoffe.

0

Was möchtest Du wissen?