Frage von carlos1710, 24

Von was geht die Zollgebühr ab?

Ich möchte Ware aus dem Nicht EU Ausland bestellen. Es handelt sich um Display Module, keine für Handys.

Nun die Ware kostet mit Versand und allem 152$ macht aktuell 138€. Jetzt frage ich mich, was zuerst aufgerechnet wird, die Zollgebühr oder die Umsatzsteuer.

Wird zuerst die Zollgebühr berechnet, so entfällt diese bei mir da ich unter den 150€ liege. Wird aber zuerst die Umsatzsteuer aufgerechnet, so kostet mich das ganze 164€. Damit bin ich über der 150€ Grenze und müsste noch entsprechenden Prozentsatz Zollgebühr zahlen.

Nun frage ich mich, wie rum der Zoll rechnet, bin ich unter 150€ oder darüber?

Antwort
von Omikron6, 10

Gehe mal auf "Zoll online" und dort zu "Berechnung von Einfuhrabgaben". Da gibt es ein Besipiel. 

Antwort
von Hoegaard, 13

Warenwert+Zoll= Berechnungsgrundlage für Einfuhrumsatzsteuer.

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steuern/Einfuhrumsatzsteuer/Bemessungsgrundlage...

Antwort
von PatrickLassan, 14

Wenn der Warenwert unter 150 € liegt, wird kein Zoll erhoben, sondern lediglich die Einfuhrumsatzsteuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community