Frage von DavidNepster, 22

Von USB sick oder externer HDD Booten (BOOT.ini)?

Hey mein Laptop Amilo M1437G läst es nicht zu von USB zu booten aber wenn ich auf meine externe Festplatte ein Windows installiere, kann ich es später auswählen und auch von starten nun ist die frage ich will auf der externen ein revovery Datenträger machen heißt 2 Partitionen auf der ersten das Backup Programm und auf der 2 das Image

nun habe ich gedacht ich mach das alles über die Boot.ini nicht das ich das windows starte sondern dafür das Recovery Programm

habe schon versucht in der boot.ini das rein zu schreiben

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)="Recovery"

wenn ich das auswähle, greift der auf die Festplatte kurz zu (LED der Festplatte) und bootet dann neu also als würde ich den Rechner wieder anmachen wenn er aus war

PS: Nehme ich aus meinen Laptop die festplatte raus und habe nur die externe dran die dann natürlich Disk1 ist läuft alles wie ich es haben will und an meinen Computer kann ich auch von booten also es liegt nicht an der externen festplatte.

Antwort
von christi12345, 13

externe Festplatte ist doch auch über USB angeschlossen, oder nicht?

oben schreibt du, dass es über USB nicht geht

Kommentar von DavidNepster ,

Also ich kann über USB nicht booten wie von einer CD wenn ich mir ein bootbaren usb stick erstellen zum windows 7 installieren geht das nicht

Wenn ich das aber über die Boot.ini oder iwie anders machen würde geht es ja über das WIndows sozusagen und nicht über das BIOS

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten