Frage von shirin24, 54

Von stadtwerke zur eon.. Rechnung, Abschlag usw?

Habe von stadtwerke zu eon gewechselt. Habe einen Brief bekommen bzw zwei stk von der eon, so drinsteht das ich bis zum 8.4. ein abschlag von 34€ zahlen muss & bei dem anderen brief steht, dass ich bis zum 8.4. einen abschlag von 36€ zahlen muss.
1. was bedeutet denn eig abschlagszahlung? Also was ist das für eine zahlung bzw muss ich nur das dann zahlen für den monat wie zB jetzt für den monat april zahle ich dann nur sogesehen die zwei beträge?
2. da steht noch, dass ab mai die eigentlichen rechnungen gemacht werden .. Was bedeutet das? Wieteuer wird das dann im mai für mich oder kann ich wie bei der stadtwerke selbst einen betrag angeben?
3. wieso sind das eig zwei abschläge die am 8.4. bezahlt werden müssen?:/

Aufjedenfall bin ich seid dem 25. jetzt bei der eon also seid gestern.

Antwort
von Turbomann, 32

@ shirin24

Warum fragst du denn nicht bei deinem Stromanbieter nach, warum du zwei Briefe bekommen hast, mit verschiedenen Summen?

Eine Abschlagszahlung ist dafür vorgesehen, dass du eine bestimmte Summe jeden Monat bezahlst für Strom, den du ja verbrauchst.

Bei der Jahresendabrechnung wird die Abschlagszahlung dann mit deinem Jahresverbrauch verrechnet. Hast du weniger verbraucht, dann bekommt du Geld zurück, bei Mehrverbrauch musst du nachzahlen.

Das ist dasselbe wie mit den Miet - Nebenkosten. Da zahlt man auch einen monatlichen Abschlag und der wird dann mit der Jahresendabrechnung verrechnet.

Antwort
von dresanne, 31

Das mit den 2 Rechnungen ist wahrscheinlich ein Versehen. Ruf dort mal an. Die Abschlagszahlung zahlst Du aller viertel Jahre, und am Jahresende kommt dann die Hauptrechnung. Dort erfährst Du dann, ob zu nachzahlen musst oder etwas heraus bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten