Frage von Rappel01, 103

Von "Stadtkindern" geärgert, weil ich ein "Dorfkind" bin?

Hi ich bin männlich 15 und gehe auf ein Gymnasium in einer Stadt 200k einwohner. Ich selbst lebe in einem Dorf mit ca. 5k Einwohnern. Ich würde mich aber selbst eher als Stadtkind beschreiben, weil ich nunmal zu denen aus meiner grundschule und im dorf fast keinen kontakt habe und sonst auch alles in der Stadt mache. Ich fahre immer mit einem anderen Jungen, der auch in dem Dorf wohnt zur Schule, der geht auch in meine Klasse. Nun gibt es aber 2 Jungs. Wenn ich mit denen alleine rede sind die voll okay und ich könnte mir auch echt vorstellen mit denen befreundet zu sein, aber zusammen meinen die immer so dumme Sprüche über uns zu bringen (vom Thema her gehts immer nur um dieses Dorf) Also z.B. wenn wir zu spät kommen "Na hat die Kutsche wieder etwas länger gebraucht" oder "Musstest du wieder die Kühe schlachten" (Ich wohne in eine ganz normalen Haus wie die auch und auf keinem Bauernhof) Ich verstehe das einfach nicht, vielleicht sehen die das selbst nicht, aber es nervt mich total und wirklich etwas dagegen sagen kann ich auch nicht. Was kann ich tun?

Antwort
von Schwoaze, 60

Mach Dich uninteressant. Das heißt, reagiere nicht auf Ihre dummen Sprüche, dann werden sie es irgendwann aufgeben.

Antwort
von diegutenengel, 42

Ignorieren. Dorfkinder sind eh cooler als Stadtkinder. Hab ein Mädchen bei mir in der Klasse die denkt, dass Milch aus Maschinen kommt.. Das sagt doch schon alles. Und wenn sie nicht aufhören kannst du ja sagen dass du die Kühe mal auf sie hetzen kannst.

Kommentar von Rappel01 ,

Du bist ja cool drauf :D danke für die Antwort :)

Antwort
von kevinnemme, 37

Du musst dir denn respekt verdienen von denen und wenn sie dir auf den sack gehen schlag sie

Kommentar von Rappel01 ,

sorry, aber so einer bin ich echt nicht, Außerdem sind die größer :D

Kommentar von kevinnemme ,

oh dachte du bist halt stark,naja sonst reagier nicht auf sie.Die wollen immer nur dass mann sich aufregt oder ne reaktion zeigt ignorier es einfach

Antwort
von Becca22, 32

Gut kontern (wenn ei'm grade was einfällt) ansonsten schweigen und drüber stehen.

Antwort
von metalhead998, 35

Komm, mach dir nichts draus, das hört auf! Du wirst ja nicht richtig gemobbt mach einfach den Spaß mit und mach Witze über dich selbst! Irgendwann identifizierst du dich damit, Dorfkind zu sein ist viel besser, aber eine Stadt mit 5000 Einwohner ist kein Dorf mehr. Mein Dorf hat 100-200 Einwohner, da kann man sich als Dorfkind bezeichnen.

Kommentar von Rappel01 ,

Ich weiß, aber ich finde es einfach nervig, weil es halt totaler Quatsch ist was die labern und dann kann ich mich nicht damit 
identifizieren...

Kommentar von metalhead998 ,

Ja, spiel einfach mit. Das ist ja das lustige, wenn du genervt reagierst. So ziehe ich auch manchmal Leute auf und wenns jemand bei mir versucht, mach ichs ihm langeweilig.

Kommentar von metalhead998 ,

Irgendwann wirst du sowas vermissen, glaubs mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten