Frage von Xperia1996, 205

Von Sojaprodukte Durchfall?

Hallo, Ich habe eine Kuhmilchunverträglichkeit . Kann man auf Soja Produkte allergisch reagieren obwohl auf einen Sojaprodukt kuhmilcheiweiß frei drauf steht ? Weil ich habe eine Kuhmilchunverträglichkeit und eine Laktoseintoleranz , trotzdem bekomme ich manchmal einfach Durchfall obwohl ich alle Lebensmittel vermeide wo etwas mit Milch enthalten ist .

Antwort
von Brunnenwasser, 165

Soja hat leider Allergenpotential, daher solltest Du mit kleinen Mengen probieren ob Dein Körper darauf reagiert.

Antwort
von heide2012, 137

Das kann eigentlich nicht sein, aber es ist auch nicht unmöglich.

Mach den Weglasstest und nimm eine Woche lang keine Sojaprodukte zu dir, es gibt ja auch noch andere milchfreie Lebensmittel.

Antwort
von Neasa, 111

In der Sojamilch ist keine Lactose enthalten. Bist Du sicher, dass Du nichts anderes isst, wo Milch enthalten ist? Molke ist ja heutzutage fast überall drin, manchem Gebäck, Fertigsaucen,Schokolade oder auch in der Wurst. Es kommt auch darauf an, wie stark du darauf reagierst. Du  solltest genau die Inhaltsstoffe durchlesen.

Es kann natürlich auch sein, dass Du noch eine Unverträglichkeit hast, eine kommt ja selten alleine :/. Was wurde alles bei Dir geprüft? Gluten, Fructose, Histamin....

Bei Soja, fällt mir nur die Allergie ein. Oder wenn du Produkte aus Soja benutzt, die lange gereift sind, falls Du eine Histaminunverträglichkeit hast.

In Deinem Fall hört sich es für mich aber an, als würdest Du trotzdem noch etwas mit der Milch zu Dir nehmen oder eben eine andere Unverträglichkeit noch haben.

Kommentar von Xperia1996 ,

Nur laktose . Ich habe ein Termin am 27 für eine darmspieglung . Soll ich lieber davor den fructosetest machen oder sofort die darmspieglung ?

Kommentar von Neasa ,

Ich will dir die Darmspiegelung nicht ausreden. Denke, das ist die Standarduntersuchung bei Darmbeschwerden. Habe die Darmspiegelung auch schon dreimal hinter mir, gefunden wurde aber zum Glück nichts. Es ist sicher nicht schlecht, wenn man andere Krankheiten ausschließen kann. Hast Du Angst vor der Untersuchung?

Wenn keine krankhafte Veränderungen festgestellt wird, wird man weiter nach Unverträglichkeiten suchen.

Hast Du denn Beschwerden nach dem Obst, weil du die Fructose erwähnst? Du kannst es ja mal beobachten, wenn Du Fructose für zwei Tage weglässt, ob die Beschwerden noch da sind. Meine Freundin reagiert mit Durchfall aus Sorbit, sie kann überhaupt nichts zuckerhaltiges essen, naja mal mehr, mal weniger. Mit Unverträglichkeiten ist es etwas kompliziert, weil man an manchen Tagen mehr an den anderen weniger verträgt, kommt noch auf die Karenzzeit an.

Kommentar von Xperia1996 ,

Mhh ich vermute es weil ich habe keine beschwerden die letzten Tage gehabt , als plötzlich heute Durchfall hatte . Habe gestern paar Kirschen, eine Erdbeere und abends noch ein multivitamin (0,5l) getrunken . 

Kommentar von Neasa ,

Isst Du sonst kein Obst oder trinkst sonst kein Obstsaft? Am Besten du schreibst immer auf, was Du gegessen hast und ob du Beschwerden hattest. Das ist die sicherste Methode rauszubekommen, was Du nicht verträgst. Ein anderer Versuch wäre, morgens `mal nur ein Glas  Obstsaft zu trinken und dann ca. 1-2 Stunden abwarten, ob Du Beschwerden bekommst.

Ich kenne Durchfall mit Reaktion auf bestimmte Lebensmittel direkt nach dem Essen, ca. 10-60 min. nach der Einnahme. An der Haut können Unverträglichkeiten bis zu zwei Tage sich Zeit lassen. Der Darm reagiert da eigentlich recht schnell.

Kommentar von Xperia1996 ,

Also Gluten könnte es eigentlich nicht sein oder weil ich habe immer so nach einer Woche oder halt nach mehreren Wochen  Beschwerdenfreier Ernährung plötzlich Durchfall . Das komische ist immer das ich keine Schmerzen davor habe oder so .

Kommentar von Neasa ,

Man muss nicht immer Schmerzen/Blähungen haben. Wenn ich z.B.  eingelegte Oliven gegessen habe, dann darf die Toilette nicht weit entfernt sein. Wenn du das nur so selten hast, dann beobachte einfach, was du vorher gegessen hast. 

Es gibt drei Möglichkeiten.  

Du reagierst nur auf ein bestimmtes Lebensmittel,  da könnte ei Allergietest für verzögerte Allergien helfen. Das Labor in Herborn ist gut.

Oder du hast eine der o.g. Unverträglichkeiten. 

Oder du hattest einfach nur einen Infekt. Z.b. Eine Magen Darm Grippe. 

Kommentar von Neasa ,

Stressbedingten Durchfall gibt es natürlich auch noch, wenn man nervös ist z. B.

Antwort
von Dovahkiin11, 103

Ja, man kann eine Soja-Unverträglivhkeit aufweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community