Frage von mineaumedium111, 27

Von roten Haaren zu blond?

Hallo ich habe natürlich rotes Haar (orange) und habe mir die Haare dunkelrot gefärbt. Oben am Ansatz ist die Farbe normal und unten halt verfärbt dunkelrot/braun. Wenn ich mir meine Haare jetzt hellbraun färbe und blonde Strähnen reinmache, denkt ihr das würde funktionieren? :)

Antwort
von taunide, 13

...schön, wenn Du natürlich rotes Haar hast. Warum stehst Du nicht dazu und bist stolz darauf? Viele Frauen färben sich rot, weil sie nicht natürlich mit dieser Farbe "gesegnet" sind.

Ich weiß nicht an welche Haarfärbemittel du denkst oder bereits benutzt hast. Wenn es kein REIN natürliches Färbemittel ist, würde ich Dir generell davon abraten. Alle anderen zerstören die Haare und können über die Kopfhaut in den Organismus eindringen. Informier dich mal über chemische Haarfärbemittel und ihre Gefahren für die Gesundheit...

Kommentar von mineaumedium111 ,

Was hat das damit zu tun? Wenn sich eine Blondine die Haare braun färbt, steht sie dann auch nicht dazu das sie blond ist? Was ist das für eine Logik? Ich bin jung und kann mich wohl ausprobieren! Ich bin informiert genug und habe einfach nur eine normale Frage gestellt und wollte eine Antwort. Aber das hättest du dir sparen können

Kommentar von taunide ,

Entschuldige, wenn das nicht die Antwort war, die Du haben wolltest. Ich will Dir auch nicht zu nahe treten oder Dich belehren, aber bei der Werbung die für Haarfärbemittel betrieben wird ist manchmal etwas Aufklärung nicht verkehrt.

Gerne mal ganz logisch: Die natürlichen Haarpigmente die die Haarfarbe ausmachen sitzen im inneren des Haares. Wenn die Haare gefärbt werden wird entweder die Schuppenstruktur des Haares verändert um Farbstoffe dort aufzubringen und in der Regel mit Silikonen wieder "versiegelt" oder im Falle der Aufhellung das Haar chemisch "aufgebrochen" (z.B. durch Oxidationsmittel wie  Wasserstoffperoxid) um die natürliche Farbe zu entfernen und dann die künstliche aufzubringen. Beide Male wird das Haar in seiner natürlichen Struktur zerstört. Die Wirkstoffe dazu sind sehr umstritten und gesundheitlich gefährlich.

Möchtest Du nun dein bereits dunkler gefärbtes Haar wieder aufhellen kannst Du Dir selber ausmalen, was so ein Haar aushalten soll/muss. Farbe auswaschen, aufhellen, neu färben. Durch den Silikonfilm als "finish" sieht es sicher toll aus und fühlt sich gut an.

Aber das wusstest Du sicher alles schon. Auch dass das Haarfärben für Personen unter 16 Jahren eben aus den gesundheitlichen Gefahren verboten ist und Lungen- sowie Hauterkrankungen bei Friseuren zu den Berufskrankheiten gehören. 

Die Entscheidung liegt bei Dir.

Die Kosmetikindustrie wird sich bei Dir bedanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten