Frage von tygachris, 41

Von Realschule auf Gymnasium wechseln Erlaubnis des Schulleiters?

Brauche ich die Erlaubnis von meinem Schulleiter um auf ein Gymnasium zu wechseln oder nur die von dem Gymnasium welches mich aufnehmen würden den mein Schulleiter ist dagegen...

Antwort
von AliciaG10, 20

Ich nehme an das du die Erlaubnis von beiden brauchst. Ich könnte mir aber vorstellen das es auch ohne Genehmigung deine es Schulleiter gehen müsste (bin mir nicht 100% sicher).

Antwort
von Kuestenflieger, 14

wer trägt die schulkosten ? kreis oder kommune ?

Kommentar von tygachris ,

Welche Schulkosten

Kommentar von Kuestenflieger ,

frag mal nach .

das hier zu klären ist - da ohnehin länderbezogen- viel zu lang .

Kommentar von tygachris ,

Hmm bin in Baden-Württemberg

Antwort
von yougotananswer, 25

Warum ist der Schulleiter dagegen? Nein, du brauchst keine Erlaubnis von ihm.

Kommentar von Kuestenflieger ,

weil der schulleiter das niveau kennt , das dort verlangt wird .

Kommentar von tygachris ,

Danke für deine Antwort, da er der Meinung ist ich brauche einen Durchschnitt von 2,0 aber das kultusminesterium sagt was anderes und das Gymnasium würde mich aufnehmen

Kommentar von yougotananswer ,

Du kannst es probieren. Aber zwischen Gymnasium und Realschule liegt ein sehr großer Unterschied. Ich bin selbst auf einem Gymnasium und ein ehemaliger Klassenkamerad von mir ist auf die Realschule gewechselt, wo er sich, ohne etwas zu tun, vom einstigen 4-5er Schüler zum 1ser Schüler entwickelte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community