Kann man von einer Privatschule (Oberstufe) auf eine Staatliche Schule wechseln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Theoretisch schon,du bringst einen triftigen Wechselgrund (Geld) vor, allerdings liegt es an der Schule,auf die du wechseln willst,ob sie dich nehmen, da sie dazu nicht verpflichtet sind (deine 9 Jahre Schulpflicht hast du schon).

Wenn du G8 bist,ist das Problem, dass beide Oberstufenjahre die Qualifizierungsphase für das Abitur bilden und auch die gewähltenn Seminare an der neuen Schule fehlen.

Im Fall G9 hast du die Qualifizierungsphase (12 und 13) ja noch vor dir, demnach sollte das Problem nicht darin liegen.

Versuch es doch einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?