Frage von FloSchroeder, 22

Von Polizei beim rauchen erwischt?

ich wurde von der polizei beim rauchen erwischt. die haben mich gefragt wo ich wohne also strasse (aber habe nur strassennamen gesagt, ned nummer) und die wollten dann mein ausweis sehen. hatte ihn aber ned dabei! dann sind die wieder gegangen! hab ich jz irgendwelche konsequenzen zu befürchten und können sie eigentlich die eltern verständigen? ich bin 15 jahre!!!

Antwort
von 0TomKlaar0, 19

Ich befürchte sie werden deine Eltern verständigen wollen, aber du hast weder Namen noch Nummer angegeben, wie wollen sie das machen?

Kommentar von FloSchroeder ,

ich weiss es ned :)) wollte nur wissen ob die da trotzdem irgendwie was machen bzw machen können?

Kommentar von 0TomKlaar0 ,

Vielleicht wollten die dich nur beunruhigen. Einfach beim nächsten Mal den Ausweis zu Hause lassen :)

Kommentar von Sirius66 ,

Ich wundere mich immer wieder sehr über das Leseverständnis dieser Community. Der Ausweis WAR zuhause.

Rauchen ist erst mit 16 erlaubt. Darüber kann man denken, was man will, es geht ums Prinzip. Wenn jeder, der ein Gesetz oder eine Vorschrift, die er selbst für unsinnig hält, ungestraft mißachtet, dann brauchen wir wohl keine. Kann mir nicht vorstellen, dass ihr sowas dann uneingeschränkt gut findet.

Im vorliegenden Fall ist es nicht so dramatisch. So haben es sicher auch die Beamten gesehen und mal ein Auge zugedrückt.

Generell finde ich es nicht gut, dass sehr junge Menschen rauchen. Es führt schnell zu Schlimmeren und es führt auch nachweislich zur Beschaffungskriminalität. Von den gesundheitlichen Folgen und den damit verbundenen Belastungen einer Versicherungsgesellschaft (die Minderjährige über die beitragsfreie Familienversicherung trägt!!!!) mal ganz abgesehen.

Gruß S.

Kommentar von 0TomKlaar0 ,

Ich wusste dass der Ausweis zuhause war. Ich wollte damit andeuten, dass er es weiter so machen kann da er ja schon raucht.

!!!Aber das war nicht die Frage!!!

Antwort
von olaf0009, 16

Wenn du beim rauchen erwischt wirst hast du keine Strafe zu befürchten, nur der der dir die Zigaretten verkauft hat. Du bist allerdings nicht verpflichtet die Person zu nennen. Deine Eltern dürfen Sie allerdings verständigen. 

Antwort
von Mirse87, 12

Hast ihnen deinen Namen gesagt?

Kommentar von FloSchroeder ,

nekn habe ich ned. die haben ned mal danach gefragt und kippen haben die mir auch ned abgenommen. dei wollten. nur mein ausweis aber den hatte ich ned dabei!

Kommentar von rukkk ,

dann brauchst du dir keine sorgen machen.

Kommentar von FloSchroeder ,

okkeyyy danke nochmal 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community