Von neu zählen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt darauf an. Wenn ihr gut damit klar kommt was der andere in der Zeit gemacht hat und ihr glaubt das es gut war für eure Beziehung - dann verwendet das alte Datum. Sonst ist es eigentlich wie eine neue Beziehung.. Auch wenn es eigenartig ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heiraten und den Hochzeitstag feiern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ihr habt gerade eine Trennung überstanden und es wird nebenbei bemerkt nicht bei dieser einen Trennung bleiben und von dieser Warte aus betrachtet, sind doch die sozusagen Zählmodalitäten nun wirklich das mit Abstand unwichtigste, was es überhaupt gibt und im Prinzip könntet ihr um eine Entscheidung herbeizuführen, auch würfeln oder Lose ziehen. Erheblich sinnvoller wäre es dann doch wohl die entsprechenden Lehren aus der gescheiterten Beziehung zu ziehen um die einstigen Fehler die zu Trennung geführt haben, nicht erneut zu machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das euer größtes Problem ist, weiß ich wirklich nicht, warum ihr euch überhaupt getrennt habt. Habt ja sonst keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Beziehungen haben mal eine kleine Pause ... ich würde das alte Datum nehmen und einfach weiter machen als wenn nicht wäre ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ne glückliche zeit für beide war klar warum nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?