Frage von Isachella, 64

Von Linux zu Windows 7?

Also ich habe momentan LInux als Betriebssystem und ich kann die sims 4 nicht instalieren. Ich wollte windows 7 downloaden aber der macht das irgendwie nicht.

  1. wenn ich es downloade und auf datei speichern und öffnen klicke, will der das in paint öffnen haha

  2. wenn ich es nur speichere und es dann öffnen mag, dann geht es überhaupt nicht. der zeigt mir denn irgendeine fehlmeldung an.

generell will ich linux nicht mehr, weil mir einige bugs aufgefallen sind und generell ist es icht so kompatibel mit den anderen betriebssystemen, dies erschwert mir auch meine arbeit für meine ausbildung.

Schluss und Kuss

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Computer & Linux, 22

Also, du hast nicht Linux als Betriebssystem! Da hast irgendeine Distribution eines Betriebssystems mit Linux als Kernel.

Trotz dieser Ungenauigkeit in der Frage kann man dich nur bewundern. Bugs in Linux zu finden ist für andere so einfach nicht. Mir ist es schon mehrfach passiert, dass einen Fehler, den ich vermutet und dann reportet habe, entweder ein neues Feature war oder andere schneller gewesen sind.
Deshalb interessiert es mich und bestimmt noch andere, wie sich die von dir gefundenen Bugs äußern.

Es ist übrigens kein Bug, wenn für Windows geschriebene Programme in einem  Linux-Betriebssystem nicht laufen. Mit Kompatibilität hat das aber nichts zu tun. Versuche mal ein für XP oder Windows7 oder ... geschrieben Programm unter Windows95  laufen zu lassen. Windows ist dann nicht mal zu Windows kompatibel.

Was sims 4 mit "... meine arbeit für meine ausbildung" zu tun hat, musst du auch erklären.  Gibt es jetzt einen sims-Beruf ? 

Kommentar von Isachella ,

Also erstmal danke für die Antwort :)

Was ich mit den Bugs meine ist, das wenn ich ein den Browser öffne und ihn minimiere um was anderes zu öffnen, ist dieser einfach weg! Und das ist mit allem was man öffnen kann. Bei Musik wirds trotzdem noch weiterhin abgespielt. Ich musste eine Zeit lang immer zwischen meinen 2 Desktops switchen aber auf Dauer ist das einfach blöd und was Sims mit meiner Ausbildung zu tun hat? Ich mag es nicht wenn Leute mich auf den Arm nehmen wollen also tu ich es mal auch :p :) Sie scheinen ein Fachmann zu sein, ich kann naemlich lesen. Apropo lesen.. Ich hatte geschrieben, dass sich das ~auch~ auf meine Ausbildung schlecht auswirkt. Das bezieht sich ja nicht direkt auf Sims 4 sondern mehr darauf das es ein weiterer Minuspunkt ist. Ich mache eine Ausbildung zur grafikdesignassistenz und die Programme die ich habe konnte ich auch nicht installiern. Hat mich nicht zu sehr gestört, weil ich auch mal laenger in der Schule bleibe, um an den PC's zu arbeiten wo die Programme schon drauf sind. Ich wollte einfach nur Sims 4 Zocken, weil ich darauf schon sehnlichst gewartet habe und ich nach nen harten Schultag nicht besonders viel Zeit fuer anderes habe :D 

Kommentar von guenterhalt ,

das wenn ich ein den Browser öffne und ihn minimiere um was anderes zu öffnen, ist dieser einfach weg!

ja, das scheint wirklich ein Bug oder die Unfähigkeit, bestimmte Einstellungen zu tätigen,  zu sein.
Diese Unfähigkeit muss ich mir aber auch anrechnen, denn auch ich hatte das mit dem Verschwinden und konnte es nicht wieder beseitigen.

Dieser Effekt hat aber mit Linux nichts zu tun. Ich benutze KDE 4 als Oberfläche und beim Versuch, in der Taskleiste etwas einzustellen, ist das bei mir schon mehrfach aufgetreten.
Meine Lösung:

~/.hde4 und ~/.local sichern und bei Bedarf wieder einspielen.
Im schlimmsten Falle einen neuen User anlegen und dorthin seine Daten kopieren.

Diese Effekte haben wohl dazu geführt, dass KDE4 nicht repariert, sondern durch KDE5 ersetzt wird. Dort sind aber Funktionen nicht mehr vorhanden, auf die ich nicht verzichten möchte ( z.B. unterschiedliche Hintergrundbilder zur schnellen Wiedererkennung )

Ob das "Verschinden" auch bei LXDE, GNOME ... auftritt, weiß ich nicht.

Bei solchen Fragen gibt man immer die Distribution und die Oberfläche mit an. Linux reicht da nicht.

Antwort
von patrick2807, 15

Hi also du möchtest also Windows 7 auf deinen Rechner da musst du dir die ISO herunterladen und denn weg denn ich dir hier erklären kann funktioniert auf Linux mint weil von den anderen linux Systeme zb. Ubuntu kenne ich mich nicht so aus auf jeden Fall hast du bei Linux mint den USB abbilderstellung und die musst du öffnen und da tust du die ISO von win 7 öffnen also in denn Programm und dann drückst du auf schreiben und so neben bei das ist der Weg fürn USB Stick und wenn die ISO auf deinen stick nun geschrieben ist kannst du deinen Rechner herunterfahren eventuell noch was im bios ändern das er auch vom Stuxk booten kann und dann musste eigentlich auch schon Windows starten musst du dann halt installieren und fertig

Antwort
von Etter, 15

Ich sags mal frei heraus:

Such dir jmd. der das für dich fertig macht.

Nicht böse gemeint, aber vmtl. deutlich einfacher, schneller und sicherer.

Falls du es dennoch probieren willst: Du musst entweder einen bootbaren USB-Stick oder eine bootbare DVD erstellen. Außerdem brauchst du einen Windows Key. Anschließend schließt du den Stick an/legst die DVD ein, änderst ggf. die Bootreihenfolge und startest die Installation (Installation werde ich nicht näher erläutern).

Antwort
von HardwareGuru, 27

Was sind die für Bugs aufgefallen und hast du diese an die Maintainer Weitergeleitetet ?
Du musst dass ISO erst einmal auf einen Datenträger schreiben, sonst kannst du es nicht installieren.

Antwort
von kordely, 8

Du könntest Windows auf eine virtuelle Maschine installieren, und so auf Linux laufen lassen. So benötigtest du dir .iso Datei nicht ausschreiben.   

Antwort
von Rakisch, 32

Du musst es auf eine DVD Brennen oder auf einen bootfähigen Stick ziehen. Dann davon booten und windows installieren.

Antwort
von 716167, 40

Du musst dir eine Windows-DVD und einen Lizenzkey kaufen, dann von der DVD booten.

Antwort
von Linuxhase, 9

Hallo

Ich wollte windows 7 downloaden aber der macht das irgendwie nicht.

Das Betriebssystem, GNU/Linux tut ganz sicher nichts gegen Deinen Download.

wenn ich es nur speichere und es dann öffnen mag, dann geht es überhaupt nicht. der zeigt mir denn irgendeine fehlmeldung an.

Nein, man kann kein Betriebssystem aus einem anderen heraus installieren, es sei denn man verwendet eine Virtualisierungssoftware.

Linuxhase

Antwort
von suziesext06, 25

also du musst dir natürlich Windows 7 als Kaufversion runterladen, und zwar JEDES Windows, das gibts nicht gratis wie Linux.

Am besten brennst du dir ne Installations CD von Windows. dann bootest du von CD und installierst das ganze auf deine interne HD. Dabei wird aber wirklich alles von deiner Linix Installation gelöscht. weg, aus, nimmer da.

Das dauert ungefähr ne halbe Stunde. Danach brauchst du auch noch n Internetzugang, denn du musst dein Windows innerhalb von 90 Tagen "aktivieren".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community