Frage von gigisbae98, 48

von lehrerin gemobbt?! legal?

hallo! da wir dem 1 halbjahr zu ende neigen, (erst in 2-3 monaten) aber trozdem. Meine Lehrerin hat uns allen die mündlichen Noten gesagt. Wir haben immernoch die Chancen uns zu verbessern. Ich war geschockt als ich mit die schlechteste Note im mündlichen hatte. Ich melde mich oft, mache alles schnell und richtig. ich weiss echt nicht, wieso sie mich so schlecht bewertet hat. Selbst die, die sich NIE melden haben eine bessere note bekommen als ich. Sogar die, die frech, respektlos und ständig stören, habe auch eine bessere note als ich. Ich weiss einfach nicht wieso. Ich bin nicht jemand, der ständig redet und nie zuhört. Also ab und zu mal, aber das geht eigentlich. Ich war so wütend. Selbst meine Freunde konnten nicht verstehen, wieso ich so eine schlechze note hab. Selbst die dümmsten der Klasse hatten sehr gut bewertete noten. Ich nicht! ich hab sie nach Unterrichtsende gefragt, wieso sie mich so schlecht sieht, daraufhin meinte sie, ich würde ständig stören, ich bin immer unkonzentriert usw usw. Als ich meine eigene Meinung sagen wollte, hat sie komplett geblockt und nicht zugehört! ich dachte, sie hat mich mit jemand anderem verwechselt, weil ich wirklich sehr sehr selten störe. Unkonzentriert bin ich ab und zu mal aber ich kriege mich sehr schnell ein. Und noch nie hat jemand was dazu gesagt, weil ich es nie bemerkbar gemacht hab. Ich finde das einfach so soo sheisse. Ich sehs nicht ein. Ich finde das sehr unfair weil ich wircklich zu den aktiven schülern gehöre und dann so eine note schlag ins gesicht! was soll ich machen??!!!!! was sagt ihr dazu!!!!!?? danke im Voraus (18)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 28

Du wirst nicht von der Lehrerin gemobbt. Du wurdest im Mündlichen schlecht bewertet. Das ist nicht dasselbe. Ob die Bewertung gerechtfertigt ist oder nicht, können wir hier nicht beurteilen. Wir haben ja nur deine Aussage.

Antwort
von suziesext10, 19

ach Herzchen, ich versteh dich voll, und mit der Gerechtigkeit und der Ungerechtigkeit, ist es so ne Sache.

Was sollste jetzt machen, wie sollste dich verhalten.

1. setz dich mal hin, in deine störfreie Ecke. Atmest ein und atmest aus. sagste dir: Ich bin wer, ich bin was wertvolles. ich hab was in mein Koppe drin und ich hab was in mein Herzen drin. Kann mir keiner streitig machen. Das sagste dir n paar mal.

2. du mußt gar nicht zanken und streiten. Du weißt, daß du was wert bist.

Du setzt dich auf dein Stuhl, in der Klasse und sagst heimlich immer nochmal: Ich bin wer. ich hab was in mein Koppe drin. kann mir keiner abstreiten. Lächelst dabei.

Wirst schon sehn, du bist denen über. schlaf gut über, und viel Glück und Stärke für dich  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten