Von Leher gemobbt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn er das noch einmal macht, dann sage..ich verstehe nicht, was sie für ein Problem mit mir haben. Wenn sie etwas zu sagen haben, dann sagen sie es, aber was sie machen ist nicht in Ordnung. Übe das vor dem Spiegel...er wird nicht damit rechnen, denkt, du bist ein Mäuschen. Lasse dir das nicht mehr gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit einem Vertrauenslehrer und, auch wenn du das nicht willst, mit Deinem Eltern sprechen. So ein Verhalten eines Lehrers ist nicht akzeptabel und muss unterbunden werden. Dazu ist auch auf jeden Fall ein Gespräch mit dem Rektor nötig.

Und bei solchen Lehrern wundert es mich nicht, dass Deine Eltern dich da wegholen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow das ist krass. Erstmal würde ich nach der Unterrichtsstunde mit ihm ein Gespräch unter vier Augen halten. Sag ihm da, dass du es nicht in Ordnung findest wie er dich behandelt. Und warum er das macht.

Ziehst du dich vielleicht (unbewusst?) aufreizend an? Also ein Oberteil das viel Ausschnitt zeigt oder kurze Hosen und schwarze durchtsichtige Strumpfhosen? Solltest du das tun, würde ich es sein lassen. Das kommt in deinem Alter sehr unangebracht und ja schlampig rüber. Das wäre ein Grund warum er denkt das du eine bist. Gerade bei dem Gespräch solltest du dich ordentlich anziehen.

Dann würde ich mit einem Vertrauenslehrer/Klassenlehrer oder einem Lehrer reden, der Lieb ist und von dem du weißt, das er zu dir hält. Dem würde ich die Situation auch schildern. Das würde ich ein paar Tage nach dem direkten Gespräch mit deinem Probemlehrer tun, um auch zu sehen, ob sich die Situation verbessert hat. Und auch damit der Lehrer über deine Situation bescheid weiß und das nächste Mal bzw nochmal von Lehrer zu Lehrer reden kann, dass das nicht so in Ordnung ist.

So würde ich es machen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konfontriere ihn mal damit. Wenn er seine häßliche Verhaltensweise dann noch beibehält während du mit ihm sprichst, werde laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Mobbing ist das nicht.

Vielleicht solltest Du Dich in Mathe mehr anstrengen und lernen. Dann hat er keinen Grund zu solchen Äußerungen.

Lieber lernen als sich beschweren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, was für ein h..hn. Wenn du es nicht mit deinen Eltern regeln willst, solltest du deine Klassenkameraden fragen, ob sie eine Intervention machen für den Lehrer. Wenn das nicht hilft, geh zum Jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Direktor ganz einfach und melden das er dich vor der gesamten Klasse immer aufzieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von httpm
06.07.2016, 19:08

Geh zum Schulleiter das ist richtige Erniedrigung mein Lehrer hat sowas auch schon bei mir versucht ich habe ihn vor der ganzen Klasse gesagt dass er als Lehrer versagt hat und wenn er ein guter Lehrer währe würde er sowas nicht machen min auch zum Schulleiter gegangen er wurde fast rausgeworfen aus der Schule geschieht ihm recht 😎

0

Nicht lang fackeln. Wenn das für dich eine Beleidigung ist, dann zur Schulleitung gehen, genau sagen, wann er dich wie beleidigt hat und wer das alles mitbekommen hat und dich formell beschweren. Das ist etwas, das ich in den letzten Wochen gelernt habe. Sich nichts gefallen lassen, auch wenn man glaubt, daß man drüber stehen kann. Sonst wird es nur immer schlimmer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall deinen Eltern davon erzählen, und mit ihnen (oder alleine falls du es ihnen nicht erzählst) zum Schulleiter gehen! Das geht überhaupt nicht, dass ein Erwachsener so über seine Schülerin redet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähle das was du uns hier gesagt hast alles deinen Eltern !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang damit an, dir bessere Noten in Mathe zu erarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameGiiirl
06.07.2016, 19:22

Könnten die Mathenoten meinem Deutschlehrer nicht eigentlich egal sein..?

0

Was möchtest Du wissen?