Von Ledergeruch übel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du sicher, dass dir von dem Ledergeruch übel wird und nicht vom Autofahren selbst? Klar ein Auto hat so seinen Geruch, aber selbst bei Ledersitzen sollte dieser nach einer gewissen Zeit nicht mehr so stark sein. Ansonsten mach das Fenster auf oder nimm eine Wäscheklammer mit. Du wirst schon heraus finden wofür du die brauchst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFariSB
09.10.2016, 17:05

Nein vom auto fahren kommt es nicht wir haben noch ein anders auto wo kein leder ist da ist alles okay. Das auto ist auch schon so 5 Jahre alt aber es riecht immer noch so stark. Und auf ner Autobahn kann ich ja schlecht das Fenster aufmachen und mit der Wäscheklammer komm ich mir dann doch affig vor aber danke :)

0

vielleicht versucht ihr es einmal mit einem duftspray zb. lavendel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@LariFariSB: sag mal ist das nur bei den Ledersitzen so bei dir das dir von warum auch immer übel wird? oder auch sonst bei Ledersachen wie wen du ne Lederjacke richst, ich mein Leder tragen ja nun echt viele, wie ich Z.b.,hällst du dir da auch die Nase zu??? entweder hast du ne Allergie gegen Ledergeruch oder die Auto Leder Sitze haben eine sehr Schlechte Gerbung und Quallität??? währe schön wenn du mir dazu zurück schreibst, danke.;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LariFariSB
19.10.2016, 21:32

Also eig nur im auto aber einmal war das auch bei meiner jacke. Aber nur wenn ich direkt dran rieche und nicht wenn ich daran vorbei gehe oder so. Also ob die Qualität schlecht ist kann ich natürlich nich nicht sagen aber wir haben nen Audi. Sorry dass ich so spät zurück schreibe habe es nicht gesehen :)

0

Was möchtest Du wissen?