Frage von Headcleaver,

Von Lautsprecherkabel auf Chinch

Also habe mir schon viel im Internet durchgelesen aber komme damit nicht zurecht weil jeder was anderes sagt... Also ich habe einen Verstärker und einen aktiven Subwoofer. Der Verstärker hat einen Lautsprecher Ausgang und der Subwoofer einen Chinch Eingang. Wie komme ich jetzt von Lautsprecherkabel auf Chinch? Geht sowas mit einem Hi/Lo Adapter?

Danke im Voraus

Headi

Antwort von MichiHH,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was für einen Ausgang hat den der Verstärker? Ist es ein Klinken, ein Speakon oder nur Kabel?

Kommentar von Headcleaver,

ein ganz normaler kabel ausgang (plus-minus). diese klemmen die man runter drückt und dann das lautsprecherkabel einstecken kann. (weiß nicht wie die heißen =))

Kommentar von MichiHH,

Das nennt sich „Klipp-fix“ oder auch „Lautsprecher-Anschluss-Terminal“. Man bekommt in jeden gut sortierten Elektronik Laden Kabel, wo an einem ende die Cinch Stecker und am anderen Ende die blanken Kabel sind. Mit diesem Teil kannst du deine Boxen / Subwoofer an deinem Verstärker anschließen.

Kommentar von Headcleaver,

muss ich dabei was beachten (z.B. habe ich leistungsverlust...) oder ist das egal weil es eh ein aktiv subwoofer ist der sich selbst mit der leistung versorgt...?!?

Antwort von darkhouse,

Es gibt keine Kabel, die blanke Enden im Sinne von Lautsprecherkabel und am anderen Ende Cinchanschlüsse haben! Wenn, dann heißen die tatsächlich High/Low-Adapter und sind genau dafür da, um aus einem Lautsprechersignal ein Niedervolt-Cinch-Signal zu erzeugen. Da geht im gewissen Rahmen, sehr viel Leistung sollte nicht auf den LS-Anschlüssen liegen. Musst gucken, was der Adapter verträgt, auch ob er evtl. regelbar ist.

Kommentar von Headcleaver,

also ich habe mich jetzt mal schlau gemacht und viele gefunden (um die 15-20€) und die sind aber alle für autoradios. da ich das aber bei meinem verstärker vom bluray-player anschließen möchte ist die frage jetzt noch ob das dafür auch nutzbar ist oder ob ich einen speziellen brauche...

Kommentar von darkhouse,

Man nehme was feineres für zu Hause, den Teufel Spannungsreduzierer, 2 Stück:

http://www.ebay.de/itm/Teufel-Spannungsreduzierer-/260791517731

Keine Angabe, wieviel Watt der verträgt. Kann mir vorstellen, dass er im "Normalbereich" bis 80 Watt funktioniert, aber nicht bei 200 und mehr Watt.

Und man regelt ihn über den Lautstärkeregler.

Die Kfz-Teile sollten aber auch gehen, wüsste keinen Grund, warum nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community