Frage von tritonstochter, 61

Von innen auf beschlagene Autoscheibe schreiben, später noch sichtbar?

Hey, ziemlich ungewöhnliche Frage aber sehr wichtig für eine Geschichte die ich gerade schreibe: Wenn jemand von innen auf eine beschlagene Autoscheibe etwas mit dem Finger schreibt, es dann aber wieder wegwischt, die Scheibe später klar wird, ist es dann danach noch zu lesen, was darauf geschrieben wurde? Ich dachte mir vielleicht wenn die Finger fettig sind und somit einen Fettfilm auf der Scheibe hinterlassen den man nicht so einfach wegwischen kann?

Danke schon mal für Hilfe:)

Antwort
von ThomasJNewton, 32

Wenn es wichtig ist, dann probiere es aus.
Sollen wir bei jedem Kapitel 23 Antworten zu deinem Machwerk beitragen?

Abgesehen davon ist bei Romanen und anderen Geschichten Wahrheit im Überdruss eher hinderlich.

Und du darfst auch soziale und psychologische Aspekte nicht außer Acht lassen:
Wenn man es sieht, war er ein Dreckschwein, und hat nichts besseres als den Tod verdient.
Eauderseau, es gibt Gründe, warum ich noch keinen Literaturnobelpreis habe.

Antwort
von Realisti, 61

Wenn die Scheibe nicht schmutzig war kann man die Schrift trocken meistens nicht mehr lesen. Sobald sie wieder bedunstet wird, ist es alles wieder da.

Ist doch einfach nachprüfbar. Behauch mal eine Fensterscheibe, schreib was und beobachte das Fenster.


Antwort
von derhandkuss, 59

Wenn Du die beschlagene Scheibe mit einem trockenen Tuch vernünftig wischst, kannst Du hinterher nichts mehr lesen. Du siehst eventuell nur noch einige Schmierstreifen.

Kommentar von tritonstochter ,

Wenn ich es aber bloß nachlässig mit meinem Handrücken wegwische?

Kommentar von derhandkuss ,

Na ja, das könnte man dann vielleicht noch im Einzelfall lesen - je nachdem, wie gut dort gewischt wurde .....

Kommentar von Mohrsche ,

Wenn man es nachlässig mit dem Handrücken wegwischt verschwindet es natürlich, Sobald die Scheibe wieder beschlägt sieht man nur noch die Wischspuren, nicht den Text.

Wenn es tatsächlich wichtig ist, dann streich das mit dem Wegwischen und lass es einfach an der Scheine stehen und ich weiß auch nicht ... den Protagonisten beobachten wie die Schrift verblasst oder so.

Oder schreib einfach das man es später noch sieht. Da denken die wenigsten Leser drüber nach ;-)

Antwort
von hundkatzemaus12, 22

Man kann es wieder lesen wenn es nochmal beschlägt. Es sei denn du putzt das Fenster.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten