Frage von PascalDesiree, 47

Von HZ4 in die Selbständigkeit?

Abend :D, ich wollte mal wissen wie es mit dem Geld aussieht, wenn man vom HZ4 in die Selbständigkeit geht (da dies bei mir der fall demnächst ist). Die konnten mir keine genauen angaben machen, daher meine fragen: 1.Kriege ich mehr als ein HZ4ler der arbeiten geht, dass heißt ohne abzüge oder bleibt alles gleich? 2.Dazu noch wie sieht es mit Wohnungsgeld aus, steht mir da auch mehr zu ?

Antwort
von kevin1905, 13

Anlage EKS wird abgegeben. Einmal vorläufig mit Gewinnschätzung. Auf dieser Grundlage wird der Bescheid erlassen.

Nach Ende des Bewilligungszeitraums das ganze nochmal aber mit den korrekten Werten. Dann gibt es Nachzahlung oder Rückforderung.

Dir steht nicht mehr zu als anderen Leistungsbeziehern auch.

Antwort
von schelm1, 19

Als Selbständiger kann man mit Leistungsbereitschaft, großem Fleiß, Sachverstand, einem fuktionierenden Firmenkonzept, etwas Glück und vor allem guter Gesundheit ein Vermögen machen.

Wer kann schon, außer Ihnen selbst wissen, ob die genannten Fähigkeiten und Voraussetzungen bei Ihnen gegeben sind?

Fehleinschätzungen von dritter Seite  wären da ebenso fehl am Platze wie Selbstüberschätzungen; sowas führt nur in die Pleite!

Antwort
von berndcleve, 16

Es besteht die Gefahr, dass sie das Geld ganz streichen , egal wieviel man verdient. Und man kann dann seinem Geld Hinterlaufen. Deshalb können sie auch keine genauen Angaben machen.

Die genauen Angaben sind doch ganz einfach, es steht grundsätzlich der sozialhilfesatz zu plus einem Freibetrag aus der selbständigen tatetigkeit.

Antwort
von 123Paluna, 26

verstehe die Frage nicht...

Du möchtest Dich selbständig machen und hast keinen Plan von Deinem eventuellen Verdienst? Dir ist nicht bekannt, welche Kosten Du einkalkulieren musst? 

Du solltest dies dringend überdenken...

Kommentar von PascalDesiree ,

Nein über mein Selbständigkeit verdienst stimmt ja alles, sonst würden die es ja nicht bestätigen. Es geht darum wie viel mir noch vom amt zu steht, weil eine Firma läuft niemals von heut auf morgen so.Ich weiß nur das sie mir ein Kredit von denen zu steht und das ich noch 6 Monate weiter beim amt bleibe bis es sich meine firma am anfang stabilisiert hat. Daher meine frage ziehen sie mir wie gewohnt geld ab oder kann ich mehr verdienen, als wenn ich HZ4 kriege und meine jobs mache

Kommentar von schelm1 ,

Wer viel und gut abeitet, verdient Geld und ist nicht mehr auf staatliche Alimentation mit einem fremdbestimmten Leben angewiesen!

Letzteres sollte schon ausreichend Anlaß geben, dem Hartz IV - Dasein "lebe wohl" zu sagen.

Antwort
von olivenheiner, 1

qualifizierte Antworten würde ich unter

http://www.sozialleistungen.info/foren/

erwarten. Du landest auf einer allgemeinen Themenliste, weiter unten ist Existenzgründung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community