Frage von chrixio, 25

Von hdd700gb zu sdd500gb?

Lohnt es sich von einer hdd700gb zu einer sdd500gb zu wechseln habe einen toshiba laptop, und will mir eine 500gb samsung holen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zasch, 16

Eine SSD (nicht mechanisch, wie USB Stick) ist schneller als eine HDD (mechanisches Laufwerk) und stromsparender. Lohnt sich also performancetechnisch. Nur sind SSD's auch wesentlich teurer als normale mechanische HDD's.

Tipp: ich würde ne 256GB SSD einbauen und die 700er HDD in ein externes USB Gehäuse packen, das du jederzeit an den Laptop anstecken kannst. So kannste die weiter nutzen. Und ein 2,5" Gehäuse, Kost keine 10€.

Cheers

Kommentar von chrixio ,

Aber die ssd 500gb könnte ich dann ja auch benutzen  wenn ich mir in zukunft einen pc bauen möchte, und das mit der externen hdd mit dem gehäuse ist mir zu kompliziert ich weiß garnicht was ich da bruache auf ebay und amazon steht alles mit usb anschlüssen und mm höhe undso.

Kommentar von zasch ,

Ach quatsch, es gibt nur zwei Festplatten Größen.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B011OEBR6Q/ref=mp_s_a_1_4?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1476220377&sr=8-4&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=2+5+zoll+gehäuse&dpPl=1&dpID=31L8xIxy1ZL&ref=plSrch

Hier ein Beispiel, von einem was du kaufen kannst. Die Laptopfestatten sind kleiner also 2,5 Zoll. Die großen HDD Festplatten haben 3,5 Zoll.

Du hast bestimmt schon mal einen Toast in den Toaster gesteckt. Genau das machst du mit der alten Festplatte. Du bist sie aus und steckst es einfach nur ins Gehäuse und machst da Kabel ran und USB am Laptop. Du kannst ja wichtige Kopien von Dateien drauf sichern. Geht die SSD mal kaputt oder dein System ist nicht mehr zu retten, haste immer noch deine Kopie auf der alten platte. Die du jederzeit bequem überall anstecken kannst.

Ich erwähne das deshalb, weil ich auch in der Familie schon oft den Fall hatte das dann Daten weg waren. Also mir wurscht aber fur dich nicht ganz uninteressant. 

Kommentar von Shotti ,

lol nen USB Stick ist doch nicht mechanisch was geht mit dir???!!!😂😂😂 Der ist fast dasselbe wie ne SSD

Kommentar von zasch ,

Hä? Ließ mal richtig Keule..

"Eine SSD (nicht mechanisch, wie USB Stick)" nun die Preisfrage: was geht mit DIR

Antwort
von burninghey, 18

Ja es lohnt sich. Der Unterschied ist der, die SSD ist 10mal schneller, absolut lautlos und wenn der Laptop runterfällt geht sie nicht kaputt.

Antwort
von R3lay, 19

wenn dir 500 GB auf jeden Fall!

Kommentar von R3lay ,

*reichen

Kommentar von chrixio ,

Habe gerade 368gb belegt, der laptop ist auch schon älter hat aber ein i7 drin und 8gb ram 130gb hätte ich dann noch frei sollte auch reichen wenn ich unnötige sachen dann lösche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten