Frage von 4Hufen1Leben, 2

Von H4 in die Arbeitswelt Zahlt juamt noch Kita?

Ich bin nun seit einer halben woche vom H4 weg, und bin wieder Vollzeit in die Arbeitswelt eingestiegen, nun frage ich mich ob das Jugendamt die KITA kosten noch voll übernimmt oder nur den Pflichtteil der eigentlich der " Erzeuger " meiner Tochter zahlen müsste? oder bleibe ich ganz allein auf den Kita kosten sitzen und er muss nichts Zahlen? Da mein JUAMT gerade nicht Erreichbar ist ( sachbearbeiterin hat mal wieder wie alle zwei monate Urlaub) und die Aushilfe für sie mir auch nicht wirklich weiter helfen kann frage ich hier nach bitte um eine Antwort :)

Antwort
von huldave, 2

In dem Bescheid vom Jugendamt steht sicher, dass du jede Änderung melden musst.
Mache das und rufe deine Sachbearbeiterin wieder an, wenn sie im Amt ist

Kommentar von 4Hufen1Leben ,

Super Toll meine Kleine muss am Montag nach den Ferien jetzt wieder in die KITA, der Alte Bescheid von dem Letzten H4 ist Abgelaufen es sollte eigentlich seit dem 1.9 der kita betrag gezahlt sein aber da sie nicht da ist konnte der neue Bescheid nicht bearbeitet werden den ich Letzte woche freitag dorthin geschickt habe... was soll ich dann Machen ?! die Dame kommt erst in 2-3 wochen wieder.....  Die Aushilfe von ihr weis das ich nun Arbeiten bin aber sie kann mir auch nicht wirklich helfen. Sie beantwortet nur gewisse sachen von denen sie auch ne Ahnung hat da sie auf einem anderen gebiet normal tätig ist.


Kommentar von huldave ,

Auch wenn sie da wäre, wäre das noch nicht bearbeitet. Das dauert eben. Ausschlaggebend ist der Eingangsstempel, also in Ruhe abwarten.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 2

Wenn du Vollzeit arbeitest musst du natürlich auch - wie jeder andere - die Kita-Kosten tragen.

Der Kindsvater muss ja im Grunde bereits Unterhalt zahlen, aufgrunddessen muss er sich nicht an weiteren Kosten beteiligen.

Kommentar von 4Hufen1Leben ,

er zahlt keinen Unterhalt ich bekomme gerade mal den Vorschuss von 145€

Kommentar von 4Hufen1Leben ,

Und er weigert sich auch gegen alles was das Jugendamt unternimmt er hat sogar seine Arbeit gekündigt beim alten Arbeitgeber dass sie ihm dort keine Lohnpfändung tragen können seither weis keiner wo er ist und was er macht ( Jugendamt ist schon dabei über die Versicherung raus zu bekommen ob er Arbeitslos ist oder Arbeitet)

Antwort
von rotezoralinden, 1

Bist du selbst noch in Ausbildung? Dann zahlt oder bezuschusst das Jugendamt zumindest.

Ki-Ga-Beiträge werden ortsabhängig erhoben. Eins meiner Kinder war in einem Kindergarten, in denen jeder, der kein Hartz 4 hatte, voll zahlen musste, gleich wie hoch sein Einkommen ist. Ein weiteres meiner Kinder besuchte eine Einrichtung in Hannover, wo zumindest damals Beiträge gestaffelt nach Einkommen erhoben wurden. Wie ist es an deinem Wohnort?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community