Frage von Kranmeister, 22

Von Gleitsichtbrille mit Prisma und Tönung auf normale Gläser für weit zu sehen.Wer zahlt die Differenz?

Ich habe vor sechs Wochen vom Optiker eine Brille mit Gleitsicht prisma und einer zehnprozentigen Tönung bekommen die er auch selbst ausgemessen hatte. Einige Wochen später habe ich noch mal neue Gläser bekommen weil die ersten nicht gestimmt haben und ich damit nicht klar kam. Jetzt habe ich die dritten Gläser drin aber nur noch für weit zu sehen. meine Frage ist wer kommt für die Differenz der Gläser auf da die ersten Gläser 900 € gekostet haben und die die ich jetzt drin habe mit Sicherheit billiger sind. meine Frage ist wer kommt für die Differenz der Gläser auf da die ersten Gläser 900 € gekostet haben und die die ich jetzt drin habe mit Sicherheit billiger

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Hexe121967, 15

sprich darüber mit deinem optiker

Antwort
von Biberchen, 12

bei Fielmann ist das kostenlos, das heißt die nehmen die Brille kostenlos zurück wenn du nicht mit klar kommst. Sprich mit deinem Optiker!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community