Frage von Rouveli, 37

Von "Freund" gezwungen Kontakt zu löschen?

Also... Wie soll ich sagen...

Kenne seit April ein Mädchen über Facebook welches einen Freund hat. Kein Problem, ist nur eine gute Freundin, dachte ich. Auf jeden Fall hatten wir täglich Kontakt (WhatsApp, Facebook, Telefon). Soweit sogut. Leider beichtete sie mir im August dass sie schon länger mit Ihrem Freund unglücklich ist und sich in mich verliebt habe (das klang wirklich sehr glaubwürdig, sie weinte dabei usw.). Wir redeten darüber und ich versuchte Ihr zu helfen das Problem mit Ihrem "Freund" zu lösen. Leider bemerkte ich nach einiger Zeit dass diesem kranken Menschen nicht zu helfen ist. Er hat auf Ihrem Handy ein Ortungssystem installiert, Engagiert Kumpels die am Wochenende, wenn er weg ist saufen, gucken ob Sie ja daheim bleibt und keiner kommt usw.

Sie sagt mir selber dass sie eigentlich schluss machen will aber traut sich nicht. Ihre Erklärung wieso ist einfach: "Dann denkt jeder schlecht von Ihr."

Noch trauriger finde ich nun was gestern geschah, nachdem er mir Hiebe angedroht hat (was ich klug ingorierte und versuchte ihn sachlich darauf aufmerksam zu machen dass ich nicht daran schuld bin dass sie unglücklich ist sondern er selber weil er Sie wie ein Objekt/Eigentum behandelt) und dann über Ihr Handy mich blockiert hat, meine Nummer gelöscht hat und nun Ihr Handy bei sich hat.

Ich weiß nicht was machen, es tut mir leid dass es so lange geworden ist aber ich wollte es vollständig schildern. Weiß jemand was ich machen soll? Ich könnte mich raushalten aber Sie tut mir einfach leid.

Danke.

PS: Meine Absicht war es nie die Beziehung zu zerstören.

Antwort
von Ellen9, 33

Vielleicht ziehst du dich erstmal eine Weile zurück. Wartest ab, ob sie Verbindung zu dir aufnimmt. Eigentlich müsste sie von sich aus zur Polzei gehen, wenn der sogenannte Freund sie in der Hand hat. Du selbst kannst da nicht eingreifen, solange sie das mit sich machen lässt. Ist zwar schade, doch deswegen solltest du trotzdem nichts riskieren. Wünsche dir für alles Weitere viel Glück

Antwort
von babaallercobans, 11

finde dass ihr alle drei daran schuld seid
als junge schreibt man nicht mit einem mädchen das vergeben ist und telefonieren schon garnicht
gilt genau so für das mädchen
wenn sie unglücklich ist macht sie gefälligst schluss und zieht dass ganze nicht so in die länge und der typ sollte aufhören so zu übertreiben wobei ich auch seine art verstehen kann denn schlussendlich ist ja genau dass passiert wo vor er sich am meisten gefürchtet hat
ihr seid alle drei daran schuld am besten ist es dass du dich zurück ziehst und abwartest bis sie alles geklärt haben ob ich dann noch zusammen kommt ist eure sache

Antwort
von grubenschmalz, 37

Nichts machen. Ist ihre Sache, sie hat es in der Hand. Trennt sie sich nicht, ist sie selber Schuld.

Kommentar von Rouveli ,

Das ist mir selber bewusst aber sie bedeutet mir auch sehr viel um es mal so zu sagen. Da entsteht schon was wenn man ein halbes Jahr täglich in Kontakt steht.

Kommentar von grubenschmalz ,

Sie hat kein Interesse an dir und hat dich nur als seelischen Mülleimer benutzt. Sonst hätte sie wirklich mit ihm Schluss gemacht.

Sorry, wenn ich das so hart sage, aber ist so. 

Antwort
von Venus21, 22

Ohje klingt nach telenovela :'D 

Naja wenn sie dir nichts bedeutet lass sie doch! Oder stehst du auf sie?!? ;)

Kommentar von Rouveli ,

Naja, Sie ist mir schon sehr wichtig aber ich sollte lernen kälter zu sein :D

Kommentar von Venus21 ,

Nur "sehr wichtig"? Oder ist da etwa noch mehr???

Kommentar von Rouveli ,

Das ist es ja. Wollten uns eigentlich am Wochenende mal sehen aber jetzt zwingt er Sie Kontakt abzubrechen usw. ...
Denke schon dass da mehr ist.

Kommentar von Venus21 ,

Pass auf... Du hast jetzt 2 möglichkeiten; entweder du willst sie behalten und nimmst einen rat an, oder du willst sie nicht behalten und ziehst dich zurück. 

Kommentar von Rouveli ,

Natürlich will ich sie behalten.

Kommentar von Venus21 ,

Dann musst du ihr die wahl geben ohne sie zu verletzen. Das bedeutet, treffe dich mit ihr, sag ihr das du sie gerne hast, aber das du nicht willst das ihr leben wegen dir zerstört wird. 

Somit würdest du ihr zu denken geben, Und sie müsste sich entscheiden. Wenn sie dich auch gerne hat, wird sie zu dir kommen. Wenn nicht, war sie es nicht wert.

 Aber ich warne dich, wenn sie sich für dich entscheidet wirst du erst mal kämpfen müssen, denn ein ex löst sich nicht einfach so in luft auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community