Von fremden Autofahrer verfolgt und Kennzeichen notiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist das tatsächlich die ganze Geschichte?

Ich will Dir nichts unterstellen - warum aber sollte man Dir grundlos hinterherfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barthman
28.03.2016, 17:53

Klar, ich würd ja keine Frage zu stellen wenn ich wüsste ich habe was verbrochen bzw. mir diese Geschichte so ausgedacht.

Egal wie ich drüber nachdenke, mir fällt kein Moment ein in dem ich auch nur einen Fehler gemacht habe.

0
Kommentar von realistir
31.03.2016, 19:17

grundlos meinst du? Wenn sich jemand aufregen will, über Andere, ist das dann grundlos, oder verstehst du es trotz Terrorismus und sonstigen -radikalen nicht?

Weltverbesserer haben doch auch Motive. Wie singt da einer, er muss noch die Welt retten, noch 7 tausend Mails lesen usw, kann dann erst zu seiner Freundin. Auch grundlos, obwohl der Sänger das erklärt?

0

Polizei vorab melden, ist ggf. Tatbestand der Nötigung können die aber besser beantworten. Prinzipiell schwer zu beurteilen da er ja hin fahren kann wo er will. Kennzeichen aufschreiben na und was will er dann damit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung