Frage von Leniii15, 145

Von Förster angezeigt?

Hey, heute war ich mit meiner Enduro ein Bisschen im Wald unterwegs. Der Förster hat mich vor ein paar Wochen schon mal erwischt und mir, weil man in dem Wald nicht fahren darf, gedroht dass es nächstes Mal ärger gibt. Irgendwie war mir das ziemlich egal und dann war ich halt heute wieder dort fahren. Und wer war auch wieder da? Der gute, alte Förster! Jetzt hab ich ne' schöne eine Anzeige an der Backe. Ich (15) hab nicht mal einen Führerschein.... Was droht mir da?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, 30

vor allem deinen eltern droht...

weil sie dir ein kraftfahrzeug überlassen haben, für das du keine fahrerlaubnis hast.

und du... naja - fahren ohne fahrerlaubnis ist eine straftat. das fahren im wald ist sowieso verboten...

ein richter, der einen lerneffekt erzielen möchte, brummt dir ne führerscheinsperre, 100 sozialstunden und ein jahr bewährung auf.

davon abgesehen - deine eltern bekommen sicherlich eine geldstrafe aufgebrummt und eventuell auch eine bewährungsstrafe.

über die eigene strafe würde ich mir nicht so sehr gedanken machen - aber dass du deine eltern mit reinziehst, ist eine ausgewachsene sauerei.

Antwort
von Nomex64, 44

Ja hättest du vorher mal in das Waldgesetz deines Bundeslandes geschaut. Das Befahren der Wälder ist in allen Bundesländern verboten. Ausnahmen gibt es nur für die Bewirtschaftung der Wälder.

Die untere Forstbehörde kann für diese Ordnungswidrigkeit eine Geldstrafe von bis 20.000 Euro anordnen. In einigen Bundesländern könnte sogar das Fahrzeug eingezogen werden.

Sicher wird es auch eine Meldung an die Führerscheinbehörde geben. Für die nächsten Jahre bist du damit in Sachen Führerschein erst mal aus dem Rennen.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro, 25

Für das fahren im Wald ein Bußgeld bis zu 20.000€

Für fahren ohne Fahrerlaubnis bis zu 1 Jahr Gefängnis. Da du noch nicht Volljährig bist wird es da aber eher auf Strafarbeit rauslaufen. Drecksammlen im Park oder so was. , Und so lange du das nicht abgearbeitet hast läuft das Verfahren und dir wird in einem laufenden Verfahren keine Fahrerlaubnis erteilt. 

Antwort
von iTech01, 81

Ich denke mal ne Geldstrafe, Sozialstunden können aber auch fällig sein....

Viel Glück dir! :D

Kommentar von Leniii15 ,

ouh man, danke :O Aber naja, selbst schuld

Kommentar von Luftkutscher ,

Nicht nur eine Geldstrafe. Ein dickes Bussgeld wird auch noch fällig.

Kommentar von Effigies ,

Geldstrafen werden bei Jugendlichen nie verhängt. Wie hoch sollte man denn einen Tagessatz ansetzern bei einem der kein Einkommen hat ?

Antwort
von AntwortMarkus, 69

Geldstrafe und Führerscheinsperre. Deine Eltern scheinen dich nicht im Griff zu haben.

Kommentar von Leniii15 ,

Doch, eigentlich schon... Aber von meinem kleinen "Enduro-Geheimnis" wissen nur mein Bruder und ich

Kommentar von AntwortMarkus ,

Na ja,  nun erfahren deine Eltern es in der Vorladung von der Polizei. 

Kommentar von Effigies ,

Wie bist du überhaupt an ein Motorrad gekommen?  Kaufen kannst du es ja in dem Alter noch nicht.

Antwort
von Lionrider66, 44

Bußgeld nach dem Landesforstgesetz je nach Bundesland maximal 20000 bis 100000€ 

Herzlichen Glückwunsch 

Antwort
von glaubeesnicht, 63

Anzeige, Bußgeld, das ganze Programm! Und du wirst noch einige Jahre zu Fuß gehen dürfen, den Führerschein mit 18 kannst du vergessen!

Kommentar von Effigies ,

den Führerschein mit 18 kannst du vergessen!

wie kommst du da drauf ? Nen Hellseher gefrühstückt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten