Frage von 19Fnazizi91, 54

Von Firma verarscht oder Kündigung rechtens?

Folgendes:

ich war seit November 2015 bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt durch die ich eine Stelle in einer Verpackungsfirma bekam. Am Freitag, den 08.04.16 war ich wegen eines Magen Darm Virus beim Arzt der mich bis einschließlich Dienstag, den 12.04.16 krank schrieb. Da es sich nicht gebessert hatte, war ich gleich am Montag Abend, den 11.04.16 beim Arzt der mich dann daraufhin njochmals bis Freitag, den 15.04.16 krank schrieb. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hatte ich am Montag den, 11.04.16 im Beisein von zwei Zeugen in das Postfach der Zeitarbeitsfirma geworfen. Heute jedoch bekam ich den Anruf dass ich bei der Verpackungsfirma abgemeldet wurde. Bei der Zeitarbeitsfirma habe ich eine Frist von zwei Wochen und bin dann ebenfalls gekündigt. Die Schuld liegt laut der Verpackungsfirma bei der Zeitarbeitsfirma. Kann ich für die schlechte Zusammenarbeit zwischen Verpackungsfirma und zeitarbeitsfirma nun entlassen werden? Ist diese Kündigung also rechtens oder wurde ich einfach nur verarscht.

Falls gesetzlich relevant: Ich lebe im Bundesland Bayern.

Antwort
von Maximilian112, 27

Du arbeitest noch keine 6 Monate bei der ZAF?

Dann besteht kein Kündigungsschutz. Der AG kann das also so machen.

Ich würde zu dem Kunden, der Verpackungsfirma gehen und mich direkt dort bewerben.

Antwort
von BlackDoor12, 32

Heutzutage ist es leider so wenn man länger krank ist das man sofort gekündigt wird.

Besonders bei Leihfirmen da die Betriebe die Arbeitskräfte dringends braucht und immer auf Leute von den Leihfirmen angewiesen ist.

Fehlen Arbeitskräfte macht die Verpackungsfirma ja auch Verlust und die Arbeitsaufträge können nicht zügig erledigt werden wenn Leute krank sind.

Die Leihfirma empfehlt ja Arbeitnehmer an Ihre Kunden und Sie verdienen ja auch dran.

Möchte dir nicht vorwerfen das es falsch war krank zu machen, sondern dir nur erklären wie das System leider läuft im Arbeitsmarkt.

Es geht nur um Leistungsfähigkeit und Geld ob jemand krank ist interessiert die Firmen nicht. Nur die Leistung und Anwesenheit zählt

Antwort
von beangato, 23

Das kommt mir sooooo bekannt vor - meinem Kind gings wegen der gleichen Krankheit auch so. Das ist in Sachsen passiert.

Melde Dich schnellstmöglich arbeitslos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten