Von einer schlafparalyse in einen klartraum gelngen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich würde dir empfehlen dich mal schlau zu machen. Es gibt viele Bücher zum luziden Träumen. Mann kann bestimmte Bewegungsabläufe täglich trainieren, um dort hin zu gelangen. Wichtig ist, dass du genug Schlaf bekommst. Ich für meinen Teil bekomme eben nicht genug, weil ich 12. Klasse bin (zumindest häufig xD) Und von der Schlafparalyse bin ich mal "durch Zufall" in den Klartraum gekommen, bin eigentlich nicht so in dem Thema fixiert. Ich weiß nicht, ob es möglich ist, dort "absichtlich" hinzukommen. Du musst dich ja in der REM Phase des Schlafs befinden, glaube ich. Ist aber sehr seltsam, zu glauben es wäre Realität, obwohl es ein Traum ist (weil so "real"). Mann kann dann seine wildesten Phantasien ausleben - ist wohl ähnlich wie Drogenkonsum, nur gesünder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung