Frage von TayloveSwift, 21

Von ein fremdes Haus geträumt, am Ende stellte sich heraus das ein Freund von mir drin wohnte?

Also, ich habe mal vor ca 1 Jahr von ein Haus geträumt. Es war groß, verstaubt und alt. Drinnen befand sich ein riesen Metall Tisch mit Blumen drauf, was aber auch verstaubt war. Rechts vom Haus befand sich ein riesen Dreiecks Mosaik Fenster was ein riesen Dreieck formten. Wie man schon lesen kann, das Haus war riesig. Die Fenstern waren aber verstaubt und schon so alt das man gar nicht durchgucken konnte. Das Haus war an den Restaurant meiner Mutter verbunden und es hatte ein riesen Treppenhaus. Alles war verstaubt und alt und es erinnerte mich an ein Hexenhaus, jedoch fühlte ich mich richtig wohl drinnen. Die einzigen Menschen die dort im Traum waren, waren Bauarbeiter die das Haus 'verschönerten' so das es wohnbar war, mein Bruder der im Treppenhaus rumlief und meine Mutter die sich alles anguckte. Aber die Sache ist, dass ich letztens zum ersten mal bei einen guten Freund war und was seh ich da? Das selbe Haus, renoviert. War das nur Zufall oder hat das was zu bedeuten? Freu mich über jede Hilfe!💖

Antwort
von Chefelektriker, 9

Sieh hier nach

http://www.traumdeutung-traumsymbole.de/Traumsymbole/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten