Frage von GerdSeefeld, 119

Von der Schwägerin Beschuldigt?

Antwort
von Maprinzessin, 68

Sie ist eine Psychopathin

Du bist ihr ein Dorn im Auge, eventuell ist die eifersüchtig, neidisch auf dich

Darum will sie deinen Ruf zerstören und dich schlecht machen

les mal das Buch: Psychopathen unter uns

Von solchen Leuten in Zukunft Abstand halten !

Ich glaube nicht das sie eine Chance hätte

"am Samstag morgen in ihrem Zimmer angefasst und sexuelle Handlungen vorgenommen während sie schlief"

Wie soll die wissen das du etwas gemacht hast während sie schlief? Sie müsste wach gewesen sein oder dich dabei erwischen

Müsste dir bewiesen werden das du das tasächlich gemacht hast

Wenn es noch nicht zurAnzeige gekommen ist, tu nichts uns warte ab,

falls du irgendwie einen Kontakt zu ihr hast  - in Facebook befreundet, Telefonnr. etc. blockiere sie überall und versuch ihr aus dem Weg zu gehen und nicht mit ihr zu reden!

Antwort
von GerdSeefeld, 89

Hallo,
am Wochenende war ich und meine Frau bei meinen Schwiegereltern. In deren Haushalt unter anderem auch Die Schwester meiner Frau lebt. Wir waren übers Wochenende zu Besuch wie schon 1000 mal in 10 Jahren. Heute am Dienstag erhalte ich von der auch dort wohnenden Schwester meiner Frau eine Nachricht das ihre Tochter ( unser Patenkind) nicht mit mit uns in den geplanten Urlaub fahren wird. Mit der Begründung ich wüsste ja warum. Nach langen nachfragen erklärte sie mir ich hätte SIE ( also meine Schwägerin ) am Samstag morgen in ihrem Zimmer angefasst und sexuelle Handlungen vorgenommen während sie schlief. Und deshalb wolle sie nicht das Ihre Tochter mit uns fährt. Um das ganze noch zu toppen behauptet Sie auch das es vor 10 Jahren schon mal zu einem solchen Vorfall gekommen sei. Diese Behauptungen sind allerdings völlig aus der Luft gegriffen, ich weis nicht warum sie so etwas behauptet. Sie hat dies auch meiner Frau erzählt und bleibt bei dieser Geschichte. Nun steht Aussage gegen Aussage. Zu einer Anzeige gegen mich ist es noch nicht gekommen. Ich weis nicht wie ich mich verhalten soll. Soll ich einen Anwalt kontaktieren oder zur Polizei und Anzeige erstatten wegen Verleumdung und übler Nachrede. Was raten Sie mir.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Ich bin echt verzweifelt.

Kommentar von pilot350 ,

Es gibt auch den Straftatbestand der falschen Verdächtigung im StGB.

Kommentar von GerdSeefeld ,

also wäre es ratsam einen Anwalt zu der Sache zu befragen?

Antwort
von Herb3472, 58

Du tust mir echt leid. Es wird unmöglich sein, Deine Unschuld zu beweisen, und im Zweifel wird in solchen Fällen eher der Frau als dem Mann geglaubt. Aber auf alle Fälle würde ich mich an Deiner Stelle einmal mit einem Anwalt besprechen.

Antwort
von Owntown, 49

Muss man aber auch beweisen können :/@pilot350

Ich denke eher das deine Schwägerrin, da sie noch zuhause wohnt, ziemlich eifersüchtig auf deine Frau ist, da sie dich hat. Das sind ganz schmutzige Tricks die sie da Versucht. (da ich davon ausgehe das ihre ehe/Beziehung gescheitert ist da sie wieder bei Ihren eltern lebt).

Wenn das vor 10 jahren schonmal vorgekommen ist... warum hat sie damals nichts gesagt ?

Wenn du sie angeblich im Haus Ihrer Eltern befummelt haben sollst warum hat sie nichts gesagt O.o klingt für mich nach einer ganz traurigen Frau die ganz verzweifelt irgend einen scheiß abzieht weil sie Ihrer Schwester nichts gönnt.


Antwort
von ChriseR, 40

Mich würde interessieren wie deine Frau die Sache sieht ?

Kommentar von GerdSeefeld ,

sie steht zwischen den Fronten auf der einen Seite ihr Mann auf der anderen ihre Schwester. Sie will mir glauben aber auf der anderen seite auch ihrer Schwester. Ich tut mir einfach weh zu sehen wie sie darunter leidet. So etwas wünsche ich keinem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten