Von der Schule geflogen, und jetzt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Jeder muss in seinem Lebenslauf seine Geschichte aufschreiben und es kommt nicht gut rüber, wenn man eine Lücke hat, die man nicht begründen kann/will. Ein zukünftiger Arbeitgeber sieht so etwas nicht gerne.
Deshalb wäre eine Schule, welche du leider selbst suchen müsstest von Vorteil.
Ich habe jetzt nicht so die Ahnung ob du nicht vielleicht such jobben könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mir einen Anwalt nehmen und dann die Sache klären. Wenn du unschuldig verwiesen wirst, hat das einen unschönen Nebeneffekt für deinen späteren Arbeitgeber, da du ja im Zeugnis dann plötzlich einen Wechsel hast.. Werden die sicher stutzig und fragen nach dem Grund oder dem Zeugnis.. Weiß nicht, ob das irgendwo eingetragen wird, aber ich denke mal schon, dass es im Zeugnis steht, wenn man von der Schule geschmissen wird. Und dann hast du ein Problem und niemand wird dir mehr glauben, dass du unschuldig warst.

Und wegen der Schulpflicht: Ja, du musst bis zu den Sommerferien in eine andere Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du auf jeden fall mal bei der zuständigen Schule fragen, wo du nachd en Ferien gehen wirst. Da wirst du bestimmt deiner Klasse vorgsestellt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass du noch an eine andere Schule gehen musst. Und ich würde es dir auch raten, wenn du deine Zukunft/dein Abi nicht verkacken willst. Außerdem kannst du dann schon neue Leute für die Ferien kennenlernen.

Übrigens halte ich es für nicht sonderlich glaubwürdig, dass du komplett unschuldig von der Schule geworfen wurdest. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaLachflash
23.05.2016, 13:56

Ich würde auch lieber die paar Wochen bis zu den Sommerferien in eine andere Schule gehen aber ich weiß nicht welche Schule mich jetzt noch nimmt :$

Ja ich war und bin unschuldig. 

Beispiel: in der Schule gibt eine Schlägerei (11.05). Die Lehrer behaupten ich wäre es gewesen, obwohl ich die ganze Woche krank und nachweislich nicht in der Schule war. 

0

versucht es mit einem anwalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
23.05.2016, 13:48

Und was soll der bewirken?

0

Hallo :)
Nein musst du nicht.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe den zuständiges Schulamt an, die sagen dir ob du schulpflichtig bist. Wenn ja, werden sie dir eine Schule zuweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ganz leuchtete mir nicht ein warum du verwiesen wurdest?

Wenn du wirklich unschuldig bist?

Du hast den Realschulabschluss, dann gibt es zwei Möglichkeiten! Ausbildung oder Abitur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaLachflash
23.05.2016, 13:50

Ich sag es mal so, an meiner Schule wird die Polizei gerufen wenn jemand bei Rot über die Straße läuft und der Direktor versucht die Schüler schon dafür anzuzeigen. 

Ja ab den Sommerferien fange ich mein Fachabitur an einem Berufskolleg an. 

0
Kommentar von Alpako995
23.05.2016, 13:58

zurück und dort dein Abi machen ist keine Option? Ist ne merkwürdige Geschichte im Lebenslauf...

0

Schulpflichtig bist du nach der 9. oder 10. nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wakeup67
23.05.2016, 13:45

Doch, bis 18! Zur Not an einer Berufsschule. 

0
Kommentar von anaandmia
23.05.2016, 13:47

Der Fragesteller ist nicht mehr Schulpflichtig, er hat bereits einen Abschluss.

1

Also ja musst du . Wieso akzeptierst du den Verweis wenn du doch unschuldig warst? Wie wurde den der Verweis begründet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaLachflash
23.05.2016, 13:47

Die Begründung war, dass ich angeblich "für die Schule unhaltbar bin". 

Ich möchte dort nicht mehr hin, da die Lehrer meine Eltern mehrfach beleidigt haben und mein Ex mich in der Pause schlägt und ich den Ärger dafür bekomme. 

0

beide wurden durch die Ermittlungen der Kriminalpolizei fallen gelassen

Das bedeutet nicht, dass du unschuldig bist, sondern lediglich, dass es keine ausreichende Beweise für deine Täterschaft gab.

Muss ich die letzten anderthalb Monate bis zu den Sommerferien noch in eine andere Schule gehen (wegen der Schulpflicht und so) ?

Selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?