Von der schule fliegen wegen Nicht gemachten Hausaufgaben und 1/2 mal fehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eine Lehrerin hat nicht das Recht, Dich oder andere fertig zu machen!

Aber eine Lehrerin hast das Recht, wenn Du gegen die Regeln verstößt, dieses Vergehen zu ahnden. Nicht erledigte Hausaufgaben sind in mehrfacher Hinsicht problematisch:

1. Du bist nicht gut auf den folgenden Unterricht vorbereitet (automatisch: mündlich 6 wg. fehlender Vorbereitung)

2. Du erfüllst Deine Verpflichtung als Schüler nicht (widersetzt Dich Anweisungen ohne triftigen Grund) = Arbeitsverhalten mangelhaft (in Hessen: auch Leistung ungenügend=6).

3. Du störst wegen der fehlenden Vorbereitung den Lernfortschritt der anderen (Grund für Schulverweis).

Das ist alles übereinstimmend mit dem Schulgesetz und somit keine Schikane! Oft sind Lehrer aber großzügig und legen die Regeln nicht so streng aus, was Schüler aber nicht kapieren und daher ausnutzen. Deine Lehrerin hat offenbar aufgehört, großzügig zu sein, und hält sich an die Regeln - vermutlich genau so lange, bis Du es auch tust.


Womöglich steht in der Schulordnung Deiner Schule auch ausdrücklich etwas über die Hausaufgaben (z.B. mehr als 20 unerledigte Hausaufgaben im Halbjahr - egal in welchem Fach = automatischer Schulverweis).


Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie nicht, wenn du gefehlt hast und dafür einen artest nachweißen kannst kann sie dir garnichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
23.09.2016, 12:50

...zwei Komma-, ein Grammatik- , ein Syntax- und vier Rechtschreibfehler. Ganz schön viele Fehler für eine so kurze (und falsche) Antwort !!

pk

0