Frage von sweetmelonxx3, 93

Von der FOS abmelden?

Hey, Ich habe einen Studiumsplatz und möchte daher aus der 13ten Klasse austreten, in der ich jetzt angemeldet bin. Die Schule geht bei mir am 12. wieder an. Aber muss ich jetzt warten bis zum 12. und persönlich erscheinen, oder kann ich auch anrufen? Man wird aber wohl niemanden erreichen, bevor die Schule offiziell wieder angeht denke ich? Weitere Frage: Kann ich später wieder auf die Schule gehen und mein allgemeines Abi machen, wenn das Studium nicht klappt oder nehmen die mich dann nicht mehr? LG.

Antwort
von Raylobeen, 65

Die FOS muss dich nicht mehr nehmen, ich würde das Jahr noch machen und danach Studieren, so hast du etwas in der Tasche.

Was für ein Studiumfach ist das und was für ein Fachabi hast du ?

Antwort
von Napolipersempre, 56

Was möchtest du denn machen? Scheinbar hast du Probleme im Abitur oder verstehe ich das falsch? Oder gefällt es dir dort nicht mehr, wegen Mitschülern et.c? Wenn dir der Studiengang an der FH zusagt, mach doch das erstmal fertig? o.O

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Nein, es ist ganz anders. Also ich bin angemeldet für die 13te Klasse. Ich habe aber ja erst im August erfahren, dass ich von einer FH angenommen wurde. jetzt möchte ich eben das Studium machen und nicht mehr zur Schule gehen und will mich abmelden.

Kommentar von Napolipersempre ,

Genau, aber du möchtest mit der Fachhochschulreife abtreten. Es muss doch ein Grund geben? Du wirst jedenfalls nicht gezwungen die allgemeine Hochschulreife zu machen und nachmachen kannst du sie in jedem Fall auch. 

Antwort
von HanzeeDent, 53

Ich weiß zwar nicht, wie das mit der Abmeldung klappt, aber ich glaube, dass sie dich nicht mehr nehmen, wenn das Studium nicht klappt.

Kommentar von sweetmelonxx3 ,

Hmm. Aber irgendeine Möglichkeit gibt's ja eigentlich immer das Abi nachzumachen oder? Machen ja auch viele Berufstätige.

Kommentar von HanzeeDent ,

Ist alles eine Frage der Zeit, aber man sollte immer den schnellsten Weg wählen, sonst macht man sich später nur Vorwürfe.

Du solltest dich fragen, was dir das allgemeine Abitur bringt und ob es sinvoll ist, noch ein Jahr in die Schule zu gehen. Der Abschluss an der FH hat ja mittlerweile eigentlich gleiche Qualität wie ein Uni-Abschluss. Es ist nur ein wenig spezialisierter und anwendungsorientierter.

Wenn du die FH nicht schaffen solltest, würde ich dir raten dich um einen Ausbildungsplatz zu bemühen und ins Arbeitsleben einzusteigen. Wie du gesagt hast, kannst du dein Abitur auch später nachholen. Ob du das dann noch brauchst, ist dir und deinen Plänen überlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community