Frage von Bepanthenol, 45

Von der Fachhochschulreife zum Abitur fürs Jurastudium?

Guten Tag,

ich hatte leider vor knapp 2 Jahren die falsche Entscheidung der Weiterbildung getroffen und mich nach der 10. Klasse auf der Realschule für die Fachhochschule entschieden. Ich möchte jetzt gerne Jura studieren.

Welche Wege führen zum Erfolg?

Ist es möglich, ein Bachelor of ... (law) zu machen, sich dann an einer Uni für Jura einzuschreiben? Mit welchem Kenntnisstand beginnt man dann? Da man ja schon 3 Jahre was gemacht hat. Wann oder wie macht man seine Staatsexamen?

Oder welche Möglichkeiten gibt es, nach der FOS das vollwertige Abitur zu erlangen?

Komme aus Sachsen. Danke.

Antwort
von jalu19257, 33

Du kannst normalerweise auf der FOS die 13. Klasse machen und hast dann die allgemeine Hochschulreife

Antwort
von TreudoofeTomate, 38

Der Bachelor of laws nutzt dir da gar nichts. Du brauchst die allgemeine Hochschulreife. Wie kannst du die erlangen? Z. B. an der Volkshochschule.

Antwort
von woninho, 16

In Brandenburg (Land) kann man mit der Fachhochschulreife, an der Uni Potsdam und Uni Viadrina , Rechtswissenschaften auf Staatsexamen studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten