Frage von Pfiati, 41

"von den" gegen "der"?

Das Thema kam im Faden mit der Maus vor. ;-)

Ich muss das Szenario wechseln.

Erfunden von mir:

1) Beim Analysieren von den Unterlagen, ist uns aufgefallen .... 2) Beim Analysieren der Unterlagen, ist uns aufgefallen ...

Ist 1) voellig falsch? Womoeglich regional? Slang?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, 10

Nr. 1 hast du wahrscheinlich in Bayern aufgeschnappt. Hier wurde ein bairischer Satz 1:1 auf Hochdeutsch übersetzt. ("Beim Durchschau'n vo de Unterlagen ...") Im Hochdeutschen klingt das aber etwas komisch und selbst ich würde das nie so sagen.

Bleib also beim Genitiv:

Beim Durchgehen der Unterlagen ist uns aufgefallen ....

 

Kommentar von Pfiati ,

Super. Das hilft mir weiter. So kann ich besser verstehen, warum es mir so natürlich klingt. ;-)

Antwort
von Zumverzweifeln, 27

1) ist umgangssprachlich-falsch ist es nicht

2) ist perfekt 

Kommentar von earnest ,

Nr. 2 ist bis auf das Komma perfekt.

Antwort
von mindlessbreit, 32

ist beides korrekt, denk ich... das 2. klingt nur einfach besser

Kommentar von earnest ,

Die Kommas sind falsch.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik, 13

Die "Sendung mit der Maus" also.

Beide Kommas müssen verschwinden.

Nr. 1 hört man mitunter. Es klingt - für mich - nach einem Hauch Bildungsferne. Der (hier erforderliche) Genitiv ist ja auch nicht so ganz ohne ...

Nr. 2 ist in Ordnung. Mündlich und schriftlich angemessen.

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community