Von dem kumpel meines freundes geträumt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er träumt auch sicherlich von anderen Mädchen nur vergisst man gern was man geträumt hat ^^ Das er beleidigt sein würde war klar... Nix neues ^^ Zu Träumen: sie müssen nicht Realitätsbezug haben also muss es nicht heißen das du auf einmal sein Kumpel liebst (Wenn dein Freund doch nur nicht so stur wär). Was du tun kannst? Naja du musst ihm zeigen das du ihn mehr liebst als alles andere auf der Welt.

(Nur eine Sache wundert mich: Der verhält sich wirklich kindisch und zickig xD... Naja ^^)

MfG
Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume sind normal und was du da träumst hat mit der Realität nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Träume sind normal, und dein Freund kann dir nicht sagen, dass er "mit Absicht" nicht an andere Mädchen träumt, da er seine Träume ja nicht kontrollieren kann.

Du musst ihn bezeugen, dass du ihn wirklich liebst, dass du nur mit ihm was hast und nicht auch mit anderen Jungs und dass es nur ein Traum war.

Sag ihn auch, dass man seine Träume nicht steuern kann und es nicht verhindern konnte.

MFG Sebastian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geb dir mal ein Rat, iss Abends nichts fettiges, keine Pommes, Burger,Schokolade, Cola, Chips oder sonstiges in dieser Richtung, am besten 4-5 Stunden vor dem Schlafen gehen.

Dann wirst du auch nicht Träumen . . .  


Probiere es mal aus. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iHateNicknames
07.07.2016, 16:25

Kompletter Schwachsinn, mal träumt immer, kann sich nur nciht unbedingt daran erinnern. Außerdem sind solche Träume normal.
Ich würde mich auch ganz sicher nciht von meinen Träumen verabschieden wollen.

0

Das ist normal und naja, ehrlich gesagt sagt man sowas seinem Partner eigentlich nciht wenn man nicht sicher ist, dass ihm sowas nichts ausmachen würde.

Ich hab es auch immer vermieden meinem Exfreund von solchen Träumen zu berichten. Es war übrigens so, dass ich in manchen Träumen Annäherungsversuche abgelehnt habe weil ich wusste, dass ich einen Freund habe. In anderen Träumen wusste ich es dann widerum nicht und hatte einfach meinen Spaß oder habe ein schlechtes Gewissen beim "Sex mit anderen" gehabt.

Im realen Leben würde ich einen festen Partner allerdings niemals betrügen.

Fazit: Solche Träume sind absolut normal und gehören zu einer sich entwickelnden Sexualität. Deshalb musst du kein schlechtes Gewissen haben.

Wie alt seid ihr denn eigentlich beide?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christin2612
06.07.2016, 20:26

Wir sind beide 15

0

Träume sind im allgemeinen normal und was man träumt kann man nicht bestimmen. Ich habe überlegt ob es gut war das du ihm es erzählt hast und finde ja. Du hast dein Gewissen ihn gegenüber in Ordnung. Sollte er vernünftig  nachdenken ist das so die beste Lösung und wüßte auch das er dir vertrauen kann, kommt er zu einen anderen Schluß denkt er falsch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung