Frage von SV3GG, 65

Von Delhi nach Mumbai in einem Monat?

Hallo alle zusammen,

ich habe im März 2016 zusammen mit einer Freundin vor, nach Delhi zu fliegen und von dort aus über irgendeinen Verkehrsweg (Flug ausgeschlossen) innerhalb eines Monats nach Mumbai zu reisen und vielleicht noch einen Abstecher nach Goa zu machen, die Reise soll dann aber schlussendlich von Mumbai aus weiter Richtung Osten gehen.

Jetzt fragen wir uns schon die ganze Zeit, wie viel Zeit wir für die Strecke einplanen müssen. Hatten nicht vor, von A nach B zu hetzen, sondern uns wirklich Zeit zu lassen und alles zu erkunden, was es auf der Strecke zu erkunden gibt (Insider-Tipps wären dafür echt cool!). Ich weiß nicht, ob ein Monat für die Reise zu kurz oder zu lang ist.

Wär toll, wenn uns jemand weiterhelfen und uns noch ein paar Tipps (must-do's, must-see's, etc.) da lassen könnte :)

LG SV3GG

Antwort
von safur, 46

Guten Morgen,

wie alt seid ihr denn in etwa?
http://indiarailinfo.com/search/mumbai-central-bct-to-new-delhi-ndls/297/0/664
Der Zug dauert zw. 20-30h. Es gibt auch Verpflegung. Es gibt welche mit 16h, die haben allerdings meist Verspätung. Ich würde mir aufjedenfall 1st AC bzw. Sleeperclass buchen. Ist ein Mann mit dabei? Es ist leider nicht immer ausgeschlossen, dass noch jemand den gleichen Platz bekommen hat *hi hi* Wir hatten schon mal Sleeperclass reserviert und mussten es uns dann auf einem Bett bequem machen, anstatt auf zwei. Ein Zug der eigentlich 25h dauern sollte, wurde mal schnell zum 32h Zug. *passiert*
Seid ihr zum ersten Mal in Indien? Ich pers. finde es mit vier Wochen schon eher sportlich, wenn man es ruhig angehen möchte. Es sei denn man plant z. B. 7 Tage Delhi (inkl. aklimatisieren), Flug/Zug nach Bombay (5-6 Tage), Flug nach Dabolim (Goa Airport) , Taxi / Tuk Tuk z. B. zum Palolem-Beach (Süd-Goa) (1.5h) 
Wie lange plant Ihr in Delhi? Was wollt Ihr sehen?
Lotus Temple, dilli haat, old-delhi, qutub minar, garden of five senses, lodi garden, ..
Was wollt Ihr in Mumbai und wie lange? Meiner Meinung nach ist es nicht so sehenswert wenn man schon viel in Indien war. Ghetto, Gate of India, wenn man dort schon ist könnte man mit Boot nach elephanta caves. Das Taj Hotel ist da auch gleich, wo damals die Anschläge waren.
Leopold Cafe, Strand gucken. Architektonisch ist es sehr "UK" lastig. Also Herrenhäuser, Kirchen, Kapellen, ..
Was sich anbieten würde..
Der om beach in gokarna
Falls Ihr Kultur sehen möchtet, hampi - karnataka

Ooty ist dann schon etwas weit weg.
Ich würde mich halt auf zwei, drei Plätze festlegen. Eine Mischung aus Stadt, ggf. Hillstation und dann Strand. Ihr könnt vom Dabolim auch wieder direkt nach Delhi fliegen. Dauert ca. 3h. Die Tickets sind recht günstig, weilweise nur 5.' - 6.' INR

Antwort
von indiachinacook, 36

Das ist selbst für einen Indien-Neuling machbar. Ihr könntet euch (wenn es denn unbedingt sein muß) das Tāj Mahal ansehen und dann weiter nach Rājas­thān ziehen — Jaypur, Puṣkar, Udaypur, Mount Ābū. Dann über Gujarāt (Zwischen­stop in Amdāvād lohnt sich, auch wenn das nicht die typische Touristen­destination ist) weiter nach Mahārāṣṭra, wobei ihr an den berühmten Höhlentempeln von Ajiṇṭha und Elorā ganz zwanglos vorbeikommt.

Nehmt euch nicht zu viel vor, mehr als acht Zwischenstops würde ich für einen Monat keinesfalls ins Auge fassen. Achtet auf Vielfalt: Da gibt es die archäo­logischen Dinge, die Paläste, die ruhigen Plätze und die quirligen. Die Mischung muß stimmen.

Ich kenne Indien sehr gut und habe viele Orte auf Deiner wahrscheinlichen Reise­route besucht. Meine Berichte stehen im Internet:
http://gernot-katzers-spice-pages.com/reise/index.html?startimg=IN

Antwort
von SV3GG, 19

Danke an euch alle, hat mir sehr geholfen! :) Ich habe meine Route jetzt umgestellt.

LG

Antwort
von Taimanka, 33

etwa 16 Stunden mit dem Zug, siehe unten.

Und:

Antwort
von Aleben, 28

Hey,

ein Monat ist sehr viel Zeit für diese Strecke. ich würde folgende vorschlagen:

Delhi to Agra (Taj Mahal)

Agra to Jaipur

Jaipur to Pushkar

Pushkar to Bikaner (Havelis)

Bikaner to Jaisalmer (Junagarh-Fort, Deshnoke)

Jaisalmer (Jaisalmer Fort, Sam Sands Dunes) overnight desert safari

Jaisalmer to Jodhpur

Jodhpur (Mehrangarh Fort, clock tower, Umaid Bhawan)

Jodhpur to Ranakpur (Jaintempel)

Ranakpur to Udaipur (Lake Palace, City Palace, Saheliyon-ki-Bari)

Udaipur to Ahmedabad von da aus mit dem Zug weiter.

Wenn ihr es bequem haben wollt nehmt für die Strecke bis Ahmedabad einen privat driver (z. B. Anita Tours India - kann man googlen)

oder Zug und Bus. Infos findet ihr auch auf meiner Webseite:

http://www.asleben.de

oder Ihr schreibt mir eine PN

Herzliche Grüße Albert

Antwort
von ischdem, 21

alles hier schon sehr gut beschrieben....

die Zeit ist zu kurz - das würde ich mir nicht antun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten