Frage von cupcakyfee, 53

Von Brille auf Kontaktlinsen?

Ich trage seit 6 Jahren eine Brille und würde jetzt gerne auf Kontaktlinsen umsteigen weil ich mich ohne Brille schöner finde. Allerdings habe ich Zweifel weil es für alle anderen in meiner Umgebung erstmal ungewohnt und komisch ist mich ohne Brille zu sehen. Ich habe Angst das mich alle dann nicht mehr hübsch finden. Ich bin leider nicht sehr selbstbewusst, deshalb ist es mir wichtig was andere Menschen von mir halten. Was soll ich tun?

Antwort
von Halbammi, 35

Umsteigen, also ganz ohne Brille zu leben geht sowieso nicht. Kontaktlinsen sind nicht dazu geeignet, 18 oder mehr Stunden am Tage genutzt zu werden.

Aber gerade dieser Zustand macht es für dich doch gut. Geh zu einem guten optiker mit Beratung ( nicht fielmann, apollo oder andere Grossketten) und fang mit gelegentlichem Linsentragen an. Somit gewöhnst du auch deine Umwelt daran, dass du mal ohne Brille unterwegs bist.

Viel Erfolg und alles Gute

Antwort
von Schwoaze, 33

DEINE Sorgen möchte ich haben!  Weißt Du, man kann sich das Leben schon unnötig schwer machen.

Du möchtest Kontaktlinsen probieren? Dann tu's! Fragt Dich vielleicht irgend jemand aus Deiner Klasse, ob es Dir recht ist, wenn er/sie die Haarfarbe wechselt oder sonst irgend etwas? Du bist doch niemandem Rechenschaft schuldig, also mach Dir keine Sorgen!.

Antwort
von kalippo314, 13

Ich verstehe es nicht. Du sagst du findest dich ohne Brille schöner, hast aber Angst dass dich die anderen weniger schön finden. Was ist dir denn nun wichtiger?

Ich kann dir sagen, wenn du dich schöner findest wirkst du auch automatisch schöner auf andere, weil du diese Schönheit auch ausstrahlst. Selbst wenn es so sein sollte, dass du ohne Brille schlechter aussiehst (was ich bezweifel) oder die Leute komisch reagieren, machst du das mit deiner gefühlte Schönheit mehr als wett.

Antwort
von Elizabeth2, 35

Du wirst niemals alle zufrieden stellen können. Bleibe ganz bei dir, lasse dich von deinem Optiker/Augenazt beraten (Kontaktlinsen haben AUCH Nachteile). Kontaktlinsen sind  nicht für jede Fehlstellung des Auges geeignet. Und dann siehst du weiter - im wahrsten Sinne des Wortes.

Antwort
von Lilypad2002, 25

Ich habe seit dem Kindergarten eine Brille und mit 18 begonnen Kontaktlinsen zu tragen. 😊

Ich würd mit Tageslinsen beginnen und wenn du dich damit wohl fühlst und gut zurecht kommst kannst du immernoch auf Monatslinsen umsteigen.

Antwort
von Neo13, 27

also bei  mir haben es meine Klassenkameraden erst nach ner woche bemerkt.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community