Von blond auf aschbraun hellbraun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wünschte, ich könnte dir eine positive Antwort geben. Aber bei mir war es tatsächlich so, dass ich von dunkelblond auf braun wollte, meine Haare wurden grün, dann musste ich sie schwarz färben. Gott sei Dank hat die schwarze Farbe nicht so gut gehalten, hat sich ausgewaschen, danach hab ich beim Friseur einen schönen braunen Ton bekommen und jetzt sehen sie wieder gut aus :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adana0105
08.11.2015, 20:19

Ja leider will ich nicht dunkel werden aber auch nicht blond das ist echt schwierig ich hätte gerne ein Foto reingetan geht aber nicht oder?

0
Kommentar von adana0105
08.11.2015, 20:45

Ich weiss nicht wie ?

0

huhu :)

keine sorge. ich bin schon von blond auf schwarz gewechselt. und das alleine.

aber was ich dir empfehlen kann. das habe ich auch schon gemacht.

eine schöne hellbraun tönung anstatt farbe zu nehmen. und zwar weiss ich nichtmer die firma. aber das war eine grüne packung mit einer avocado abgebildet. ist mit speziellen ölen. sehr schonend und ich hatte danach keinen grünstich.

hatte eher nen wunderbares hellbraun. und da es tönung war konnte ich es mit blond perfexkt wieder überfärben :P

wie gesagt die verpackung mit der avocado drauf.

lg und viel spass :] sei mutig trau dich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adana0105
08.11.2015, 20:31

Ich glaube du meinst garnier oder so aber kann mir was drunter vorstellen :) höre zum 2 mal jetzt das die Farbe die du meinst ohne grünstich war .. Danke :))

0
Kommentar von adana0105
08.11.2015, 20:43

haha ok :D

0