Frage von TheJinja, 125

Von Blau zu Lila Haare?

Ich wollte mich ein wenig erkundigen wie dass so aussieht mit meinen Haaren da ich ein bisschen ins grübeln komme.

Also zu anfang, ich spiele mit dem gedanken meine haare zur weihnachtszeit in einem dunklen lilaton zu tönen. Immoment besitze ich von directions, atlantic blue. Es ist schon ziemlich ausgewachsen wodurch es ein ( meiner meinung nach ) schönes türkis ist. Aber bis weihnachten ist, wird es sichtlich mehr verblasst sein.

Jetzt ist aber meine frage, ( Da ich wenn ich lila nehme, diesmal eine drogerie tönung nehmen werde ) ob ich vorher meine haare wieder blondieren soll damit das blau für das lila weg ist. Meine haare sind soweit gesund und würden eine blondierung ausshalten. Also ich kenn mich schon recht gut in dem Thema Haare aus. Aber halt nicht bei allem ^^' Oder ob ich mit der tönung locker auf das blau tönen kann. Tschuldige, blasses türkis wohl eher. Ich meine in lila ist blau drinne von daher dürfte es nicht viel am Ergebnis ändern. Aber bin mir ein wenig unsicher.

Oder würde das lila zu knallig werden oder schrecklich aussehen, wenn man es auf weißblonde haare tönt? Gedenke von schwarzkopf eine Tönung zu nehmen.

Wisst ihr welcher weg besser ist? Gibt es sonst noch etwas auf was ich achten muss? Würde das ergebnis dennoch schrecklich aussehen?

Antwort
von Blackcurrant8, 118

Du kannst Da locker drübertönen mit lila da Violett ja, wie Du sagst, auch blau enthält. Außerdem wird die Farbe bis dahin seeeeeeehr blass sein, da geht Lila problemlos drüber. Und wenn Du lieber Pastellviolett haben willst dann geh mit einem Rosa drüber.

Antwort
von zeytinx, 114

Nimm pastel lila ich find es persönlich schöner und es wird nicht zu knallig

Kommentar von zeytinx ,

Tönen würd nicht klappen nur blondieren oder blondier wäsche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten