Frage von Neaple96, 32

Von Bester Freundin angelogen?

Ich habe ein großes Problem. Meine Beste Freundin und ich erzählen uns wirklich alles. Auch die unschönen Dinge.

Vor ein Paar Wochen hatten wir Abschlussprüfungen. Ich war total im Stress und hatte wegen dem Lernen keine Zeit für meine Freundin und sie hat sich auch nicht gemeldet um etwas zu unternehmen. Eine Woche nach den Abschlussprüfungen schrieb sie mir, dass sie während dieser Zeit einfach nur Zeit für sich gebraucht hat und nichts mit den Leuten aus unserer Schule zu tun haben wollte, um sich nicht mit mit dem Stress abzustecken (ihre Worte). Dies war für mich überhaupt kein Problem, da es mir genauso erging. Doch vor einpaar Tagen erfuhr ich von ihrem Freund, dass sie regelmäßig mit anderen Freunden Party machen ging und sich auch mit Leuten aus unserer Schule trief. Was für mich überhaupt kein Problem ist. Bin gar kein eifersüchtiger Typ. Mich macht es nur wütend, dass sie mich angelogen hat.

Nun habe ich sie konfrontiert und sie sieht sich nicht im Fehler. Sie meint immer nur, dass ich etwas dagegen habe, dass sie Dinge mit anderen unternommen hat (was aber nicht der Fall ist, habe ich mehrmals betont). Nun stehe ich als eifersüchtige Freundin dar und sie trifft in ihren Augen keine Schuld. Sie versteht nicht, dass sie mir wehgetan hat indem sie mich anlügt. Ich meine eine Freundschaft sollte auf vertrauen aufgebaut werden oder nicht?

Meine Frage an euch: Wie gebe ich ihr zu verstehen, dass ich wütend auf sie bin, weil sie mich angelogen hat und nicht weil sie mit anderen was unternommen hat. (Habe ich schon x mal versucht es zu erklären, aber sie besteht felsenfest, dass ich eifersüchtig bin, was 100% nicht der Fall ist ;))

Danke für jede Antwort :)

Antwort
von mminna, 16

Vielleicht hatte sie genau davor angst, dass du nachher enttäuscht bist...?! Aber ich kann dich verstehen aber ich finde es auch nicht schlimm wenn meine beste Freundin so für ca. einen Monat ein Geheimnis hat und dann erst zu mir kommt! Allerdings ist es echt doof, wenn man es selber herausfindet...!

Schreib ihr, diesen Rat würde ich auch benutzen, denn wenn du mit ihr redest, kann sie dir immer dazwischen reden oder abhauen...!

Schreib ihr einfach, dass du es vielleicht einfach besser gefunden hättest, wenn sie es dir gesagt hätte...usw.

Antwort
von Kasumix, 15

Schreib es ihr und dann lass es darauf beruhen.

Einmal ist kein mal... Wenn sie dein Vertrauen erneut missbraucht oder dich enttäuscht, ok..

Aber man sollte es immer objektiv betrachten..man darf auch mal was für sich behalten oder vllt nicht so gut drauf sein.

Wenn du weiter pochst geht vllt nur was kaputt bei euch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten