Frage von LittleLizzle, 44

Von Beschleunigung in Geschwindigkeit (Physik)?

Hallo.
Ich verstehe in Physik nicht, wie ich von der Beschleunigung (m/s/s) die Geschwindigkeit (m/s) ausrechnen soll. Zur Erläuterung hier einmal die Aufgabe:

Ein Auto mit 400g hat eine Kraft von 0,4N beschleunigt mit 1,25m/s/s. Wie schnell ist die Geschwindigkeit auf 10s [20s, 30s...]

Antwort
von Feldschwarz, 12

Die Einheit der Beschleunigung ist m/ss also m/s^2 nicht m/s/s, was ms/s wäre - hier also aufpassen!
Bei so ganz einfachen Sachen hilft es oft, die Einheiten zu betrachten. Du willst von a [m/s^2] zu v [m/s], also musst du a mit t [s] multiplizieren..
Physik wird oft total einfach, wenn man die Einheiten checkt, probiere das mal..

Antwort
von Wechselfreund, 9

Ein Auto mit 400g hat eine Kraft von 0,4N beschleunigt mit 1,25m/s/s.
Steht das da so? Wegen F = m·a wäre 0,4N = 0,4 kg ·a und die Beschleunigung dann 1m/s².

Antwort
von TheGreatBlee, 26

Du rechnest 1,25 m/s^2 mal 10, 20 ,...

Formel ist: v= a*t

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community