Frage von lenaSi12, 148

Von Base zu o2-Kostenfalle getappt?

Im Voraus möchte ich sagen,das sich keine dummen Kommentare brauche. Ich war aufgeregt und überfordert.

Also Hallo, Ich habe heute den Anruf von o2 erhalten,dass alle Base Kunden nun wechseln müssten. Das mag ja auch stimmen,dennoch habe ich nicht gemerkt,dass ich offensichtlich in eine Galle getappt bin. Mein Vertrag bei dem Wechsel veränderte sich stark. Bei Base hatte ich 45€ monatlich und 5GB Internet,da ich noch etwas dazu gebucht hatte per SMS. Mir haben sie am Telefon gesagt ich zahle 71€ und sie ändern die galt um,dass ich 10 GB Internet habe und 63€ zahlen muss. Nur wie ich eben festgestellt habe,zahle ich gar keine 71€ sondern nur 45€.. Natürlich möchte ich morgen probieren dort anzurufen oder im botfall auch am Montag Aber meine Frage ist,ob man da überhaupt noch was dran ändern kann. Immerhin war es meine eigene Dummheit... Ich bitte um gute Antworten..:/

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 96

Hallo lenasi12.

Vertragsverlängerungen, die telefonisch oder online gemacht werden, können innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden.
Die Konditionen werden dir ja auch noch einmal per Mail bestätigt. 
Im Anhang dieser Mail findest du die Widerrufsbelehrung mit allen benötigten Infos.

Alternativ kannst du dich auch an die Hotline oder den Chat wenden.
Sollte deine vorläufige Rufnummer vom System noch nicht erkannt werden, kannst du auch einfach stumm bleiben.
Die Abfrage kommt dann noch einige Male, danach wirst du automatisch an einen Mitarbeiter weitergeleitet.
Bevor der Storno beantragt wird, prüft der Mitarbeiter auch gerne noch einmal deinen Tarif und schaut ob ein alternatives Angebot möglich ist.

Gruß
Antje

Antwort
von Kathyli88, 97

Bei telefonverkäufen dazu zählen auch verträge von o2 hast du natürlich auch ein widerrufsrecht. 

Allerdings ist es nicht so leicht davon gebrauch zu machen, denn o2 hat den e-mail service eingestellt und nun nur noch ein 0180-5 er nummern fax. Das ist zum einen teuer und nochdazu wurde bei mir das fax überhaupt nicht beachtet. Nach etwa 14 anrufen beim kundenservice und nochmaligem faxen, gab ich schließlich auf.

Ich war 9,5 jahre durchgehend premium kunde bei o2. Nun habe ich meinen vertrag bald bei einem anderen anbieter. So toll wie sie die letzten 8 jahre waren, so problematisch wurden die letzten 1,5 jahre. 

Ich zähle nun nicht die vorfälle auf.  Ich würde sie allerdings momentan nicht weiterempfehlen.

Am besten du wendest dich telefonisch an den kundendienst. Per e-mail kannst du schließlich nicht. Ein fax kannst du schicken mit deinem widerruf, so hast du wenigstens eine schriftliche bestätigung deren eingang bei denen du auch nachweisen kannst (auch wenn das fax nicht beachtet wird) denn ansonsten bleibt dir nur die möglichkeit per post. Per post hast du aber keinen nachweis darüber, dass es auch ankam und wirst dann dinge hören ala "wir wissen von nichts, wir haben nichts bekommen", das wirst du zwar beim fax auch hören, hast aber wenigstens eine sendebestätigung und vor allem den nachweis was und wann du es gesendet hast.

Antwort
von n3kn2dhr, 90

Du hast bei Telefonverkäufen ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Wenn Du dort morgen anrufst, dann sollte das rückgängig gemacht werden können. Verlasse Dich aber nicht auf deren Aussagen, dass das schon alles in Ordnung geht. Widerrufe die Vertragsänderung auch noch schriftlich. Denn nur das geschriebene Wort hat Gewicht (außer bei neuen Verträgen, die man gerne im vorbeigehen verbindlich zugeworfen bekommt).

Kommentar von lenaSi12 ,

Ich habe eben mit Base geschrieben, die können nichts machen. Und bei o2 wurde ich weitergeleitet,sollte meine handynummer automatisch angeben und diese wurde natürlich noch nicht als o2 Nummer angenommen. Bin verzweifelt.

Antwort
von SPACEBAR, 76

Was ist daran jetzt schlecht statt 71€ nur 45 zu zahlen ich hab ja auch den wechsel von Base zu O2 gemacht mir wurde alles sehr genau erklärt und ich war damit auch einverstanden ich zahl zwar nun mehr hab aber auch mehr davon.

Kommentar von lenaSi12 ,

Ich habe es doch genau andersherum geschrieben. Ich habe 45 bezahlt und muss jetzt 73 bezahlen ( Habe mich bei 63 verschrieben) Wenn ich weniger zahlen müsste,würde ich mich ja freuen. Abe rich muss wesentlich mehr zahlen als vorher.

Kommentar von SPACEBAR ,

Oh ja dann einfach den Vertrag widerrufen wenn deine 2Wochen noch nicht um sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community